Ich bin gewesen oder ich war gewsen?

2 Antworten

Beides richtig sind halt verschiedene zeiten 

Ich war - plusquarm.....

Ich bin _ perfekt

In was für einer Zeit steht dieser Satz?

Es wurde viel gelacht.

Ich glaube im Plusquamperfekt. Aber ich bin mir nicht sicher. Bitte helft mir 😖😖

...zur Frage

Darf seine Lehrerin ihm dafür alle Punkte abziehen?

Mein Nachbar hat einen deutschtest geschrieben. Insgesamt gibt es fünf Aufgaben. (Er ist in der dritten Klasse) die erste Aufgabe lautete: Unterstreixhe alle Verben im Text. Die hat er Komplet richtig. Die zweite Aufgabe lautete: schreibe den Text ab. Setze die Verben ins Präteritum. Hierbei hat er 0 von 6 Punkten. Er hat das Präteritum mit dem Perfekt vertauscht und die Verben zwar richtig umgeformt aber in die falsche Zeitform, undzwar in jedem Satz. In der dritten Aufhabe fehlt im ein Punkt. Der Rest ist richtig. Von 30 Punkten hat er also 23 bekommen. Und seine Note ist eine 3. ich habe mich im Internet schlau gemacht und da steht, dass man ab 72% eine zwei hat. Er hat doch 76% also müsste seine Lehrerin ihm doch eigentlich eine zwei geben. Außerdem frage ich mich, darf sie überhaupt alle Punkte für Aufgabe zwei abziehen. Ich meine klar sind alle Sätze falsch, aber man sieht ja, dass er es die zwei Zeiten einfach nur vertauscht hat, außerdem sind die Sätze im Perfekt ja alle richtig geschrieben. Und er hat ja immerhin etwas Hingeschrieben

Ich hoffe ihr könnt mir und ihm helfen. Minousa34

...zur Frage

Verben Konjugationsformen mit verschiedenen Bedeutungen?

Kenn jemand Verben wie zum Beispiel: erschrecken-erschreckte-erschrekt (jem. erschrecken) erschrecken-erschrak-erschrocken (selber erschrecken) Also Verben mit anderer Bedeutungen.

...zur Frage

Latein Perfekt und Plusquamperfekt Passiv Übersetzung ?

Hallo! :) ich hab hier folgenden Satz: siehe Bild. Den ich übersetzt habe aber irgendwie hab ich den total komisch übersetzt und würde wissen, wie der richtig lautet. :) Und da gibts ja Perfekt Passiv nämlich posita est. Stimmt es, dass man das mit gelegt worden ist übersetzt (oder in der Art) Also mir geht's jetzt hauptsächlich um das worden ist. Und heißt es im Plusquamperfekt gelegt worden war? P.s. Ich würde den Satz jetzt mit: ,,Deshalb ist allein in der Tapferkeit alle Hoffnung auf das Wohlergehen gelegt worden." Aber irgendwie hört es sich komisch an. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

zeitformen erkennen?

Woran erkennt man wenn eine Wortgruppe/Satz; Plusquamperfekt,Perfekt oder Futur ist? Welche Merkmale und so?

...zur Frage

Gibt es den Konjunktiv II: nur im im Plusquamperfekt, Präsens oder Futur oder nur im Perfekt, ...?

Hi Gibt es den Konjunktiv II: nur im Plusquamperfekt, Präsens und Futur oder nur im: Perfekt, Präsens und Futur?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?