Ich bin elektrisch aufgeladen!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt auf die reibende Fläche an. In diesem Fall die Sohle. Denke mal, dass das am verwendeten Plastik liegt. Um das zu umgehen könntest du ein Erdungsbändchen an die Schuhe machen - sowas gibts in der Industrie in elektrostatisch gefährdeten Bereichen. Ist aber nicht sehr dekorativ. :-D

Die elektrostatische Aufladung hat nicht viel mit den Gummisohlen zu tun, denn im Geschäft trug ich liebend gerne Ledersohlen, möglich dass der Ladenteppich seine Energie dazu getan hat. Auch hier kann man sich aufladen. Es hat mit Wärme und Kälte zu tun. So ist es ja auch, wenn eine Warmwetterfront auf eine Kaltwetterfront stößt, dann blitzt es. Ein Ersatzschuh ist sicherlich die gute Variante. Ich habe mir oft gerne den Spaß erlaubt und mich an den Ohrläppchen meiner Kolleginnen entladen. ;-)

Das liegt am Material der Schuhe. Bei Heizungsluft lädt man sich auch leichter auf. Kann auch durch Materialien in der Kleidung entstehen.

Leider kann man außer möglichst nur Naturmaterialien zu tragen nicht viel dagegen tun. Schuhe mit anderem Sohlen-Material könnten auch helfen.

Ersatzschuhe sind eine gute Idee! Ich hab auch immer welche im Spind am Arbeitsplatz.

Fußballschuhe reißen vorne immer auf!

Ich trage Schuhe von Nike weil diese mir von der breite am besten passen , aber fast jedes mal gehen sie nach 3 Monaten vorne auf. Das war schon min. bei 3 Schuhen so und 2 Schuhe sind sogar nach 2-4 Wochen kaputtt gegangen. Schuhe von Adidas hab ich auch schon ausprobiert , die sind aber zu schmal und reißen vorne auch leicht auf . Inzwischen muss ich Multinockenschuhe fürs Training auf unseren Kunstrasen benutzen . Vielleicht liegt es dran dass, ich immer beim Schießen auf dem Kunstrasen so eine Reibung ensteht , sodass vorne sozusagen alles ´´ verbrennt ´´ oder auch dass ich meine Fußballschuhe nach dem Spielen in den Heizungsraum stelle zum Lüften wo es ca. 30 Grad warm ist ?
Wieso gehen die immer auf? Danke im vorraus :) LG

...zur Frage

"Antistatik-Schuhe" fürs Büro (außer Birkenstock)?

Ich hab das ja schon mal in einer meiner letzten Fragen erwähnt und zwar habe ich ein enormes Problem mit statischer Aufladung. Nun arbeite ich nicht in einem Bereich wo das zum Problem werden könnte, außer ich schrotte meinen PC oder mir flitscht es mal eine bis ich umkippe aber die Stromschläge sind ja doch eher schwach.

Im Büro ist es besonders schlimm. Da haben wir zu allem übel einen Teppich im ganzen Gebäude, yeah. Aber auch außerhalb hats mich schon mal erwischt.

Leute, ich habe wirklich schon alles versucht. Außer meine Kleidung zu 100 % anzupassen. Ich hab es einfach bisher nicht eingesehen auf schöne Kleidung zu verzichten nur damit ich keine gewischt bekomme. Man möchte doch einfach das tragen was einem gefällt, oder?

Nunja dachte ich mir könnte ich mir ja wenigstens entsprechende Schuhe zulegen die das Risiko eines Schlags etwas minimieren. Die kann ich ja im Büro lassen und dort tragen. So der Plan.

Ich würde aber dennoch ungern irgendwelche "high-end" Sicherheitsschuhe verzichten wollen, zumindest auf solche die auch danach aussehen. Ihr wisst denke ich schon was ich meine.

Einfach normal aussehende Schuhe. Ich möchte doch einfach nur wie jeder normale Mensch normal gekleidet sein und nicht bei jedem metallischen Gegenstand (selbst bei Schrauben am Kopierer!!!) daran erinnert werden das hier irgenwas mächtig schief läuft.

Ich weiß mir echt nicht mehr zu helfen. Bin wirklich verweifelt. Leute, bevor ich irgendwas metallisches anfasse (wenn ich denn denke da könnte etwas passieren) verziehe ich schon davor das Gesicht. Ich bin schon so programmiert das ich denke es tut eh gleich weh.

Wahrscheinlich bin ich mit dem Problem auch total alleine.

Naja gut also lange Rede kurzer Sinn: Kann mir jemand Damenschuhe empfehlen die das Risiko einer statischen Aufladung (bspw. aufgrund der Sohle) etwas minimieren würden?

P.s.: Sorry, musste mir das einfach mal von der Seele reden.

...zur Frage

Was haben rote schnürsenkel an schwarzen springerstiefeln für eine Bedeutung

Ich find irgendwie keine passende antwort

...zur Frage

Hilfe Stromschläge?

Und zwar lade ich mich während der arbeit bei meinem praktikum ständig auf! das problem ist das ich anschließend metall türklinke, einkaufswagen und lauter so zeug anfassen muss wo ich immer ein stromschlag kriege...
meistens sind die auch so stark dass ich es im gehirn spüre und auch minuten danach tut mein finger immernoch weh. da ich meist am tag schon mal so 4-5 richtig starke stromschläge abbekomme ist mir auch oft ziemlich schlecht.

Nun zu meiner Frage: Kann ich irgendwas machen was den stromschlag verhindert also was dazwischen halten was ihn dann abfängt und nicht auf mich weitergeleitet wird?
verhindern das ich mich auflade oder kein metall anzufassen wird schwer bzw. unmöglich..

hoffe ihr habt eine lösung für mich..🙄
Danke im voraus :)

...zur Frage

Onlineshop wayfair erfahrungen?

Helloo. Meine frage ist, hat irgendjemand von euch von der internetseite „WAYFAIR“ was bestellt oder hat jemand erfahrungen mit der seite? Ich würde mir gerne ein teppich bestellen was normalerweise 300€ kostet aber auf der seite WAYFAIR ist es viel viel günstiger, bin mir aber sehr unsicher. Die seite kommt mir so unseriös vor, und die meisten bewertungen auf der seite sind auf englisch und dahinter steht immer das die personen aus England sind. Würde mich auf infos und erfahrungen freuen :)

...zur Frage

Muss ich mir jetzt ESD-antistatische Schuhe fürs Büro kaufen oder geht das auch anders?

Ich kriege zur Zeit immer wieder kleine Stromschläge im Büro... am Fenstergriff, an der Türklinke, an der Heizung usw.. Leider haben wir hier Teppichböden.

Früher, in vergangen Winterzeiten, war das meines Wissens trotz gleicher Kleidung, Haarlänge und gleichen Schuhen nicht der Fall!

Ich versuche es nun schon mit Wasserschälchen auf der Heizung, häufigen Stoßlüften und regelmäßigem gießen der Büropflanzen. Doch offensichtlich hilft es alles nichts.

Was kann ich noch tun?

Soll ich mir nun wirklich solche ESD-antistatischen Schuhe kaufen? Schuhe mit Ledersohle finde ich jedenfalls alles andere als schön anzusehen. Diese ESD-Schuhe sind da teilweise schon schöner (in meinen Augen) dennoch sind die doch eigentlich für ganz andere Berufsbereiche gedacht, nicht aber fürs Büro! Das muss doch auch anders gehen, oder?

Was macht ihr im Büro um der elektrischen Aufladung gegenzuwirken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?