Ich bezahle jeden monat für sky, muss ich auch noch gez bezahlen, nur fürs fehrnsehen?

10 Antworten

ist egal - die GEZ hat es gut geregelt...

Es zahlt:

JEDER DER EIN GERÄT ZUM EMPFANG BEREITHÄLT !

... und damit auch du :-))

hi, ja ich glaube gez musst du trotzdem zahlen den sky ist zusatz und hat nichts mit der gez zu tun ich weis es von nemkumpelder auch sky hat! lg

Du musst zahlen, sobald Du ein Empfangsgerät besitzt - unabhängig von der tatsächlichen Nutzung. Da genügt ein Internetfähiges Handy. Es ist völlig egal, welche Sender Du guckst. Die GEZ wird übrigens nicht für die privaten Sender gezahlt sonder nur für die öffentlich-rechtlichen. Die Privaten Sender finanzieren sich durch die Werbung.

Wie krass das eigentlich ist. Gibts son mist eigentlich nur in Deutschland? Ich hab auch nen Bäcker umme Ecke und könnte mir theoretisch morgens Brötchen holen. Tu ich aber nicht.Sollte ich dem Bäcker auch nen Festpreis pro Monat zahlen...

Ja ich weiss bissl weit her geholt aber bin grad böse,hab selber auch Sky,das Komplett programm(riesen sportfan) und mir auch ma Gedanken über die GEZ gemacht...schweinehunde.

1

Bei Sky bekommt man nicht die Privaten Sender, die öffentlich empfangbar sind. Sky (früher Premiere) ist ein Pay-TV Sender, der seine Kanäle Programm ohne Werbung an den Mann/Frau bringt.

GEZ finanziert die öffentlich-rechtlichen Sender Privaten werden durch Werbung finanziert Sky (Spartensender) durch monatliche Gebühren.

du zahlst gez nicht für die privaten, sondern für die öffentlich rechtlichen... tv-sender, sowie auch für die radiosender. hat den hintergrund, dass die öffentlich rechtlichen frei von jedem wirtschaftsdruck unabhängig berichten können. denn wer sich über werbung finanziert ist manipulativ. ist meiner meinung nach aber auch jeder sender, der von der staatlichen hand finanziert wird.. aber das is ne andere sache

Was möchtest Du wissen?