i-Models seriös?

5 Antworten

Die AGBs sagen nein: §2 Merkmale der Dienstleistung Das Modelportal www.i-models.de ist eine Modeldatenbank, in die das Model persönliche Daten und Fotos kostenpflichtig einstellen kann (Inseratfunktion) Der Agentur übernimmt für das Model ausschließlich die Internet-Veröffentlichung,

Das beantwortet die Frage nicht.Wenn Sie eine Modeldatenbank sucht und keine Agentur , solltest vorsichtig mit dem Gebrauch sein hier Agenturen als nicht seriös darzustellen.Wenn das Modelportal seine Arbeit macht, warum darf es kein Geld verdienen? Nur weil es ein kostenpflichtiges Angebot unterbreitet muß es nicht unseriös arbeiten.

0

Die letzte Aussage kann ich so leider nicht stehen lassen.

Zum einen ist die Agentur sehr freundlich und kompetent (hatte bereits ein Fotoshooting und einen übermittelten Auftrag) und zum anderen steht auf der zweiten Bewerbungsseite als erster Satz groß und deutlich, dass die Aufnahme einmalig eine Gebühr kostet und welche Leistungen hierfür geboten werden (Zitat Webseite: „Solltest Du in unserer Kartei und Modelagentur aufgenommen werden, erheben wir eine Servicegebühr in Höhe von einmalig 59,- Euro inkl. MwSt.“).

Es stimmt also nicht, dass der Kostenhinweis nur in den AGB´s steht. Grundsätzlich kann ich mich dem Kommentar von „steffika1992“ nur anschließen – gute Arbeit sollte auch bezahlt werden.

du bist also auch bei imodel angemeltet? Ich will mich dort auch anmelden weiß aber nicht ob das sicher ist und wollte dich deswegen mal fragen wie du deinen ersten auftrag bekommen hast :) würde mich seeeehr freuen. Und bist du zufrieden mit imodel?

0

§4.3. Die Mitgliedschaft bei der Agentur kostet einmalig***** neunundfünfzig Euro***** inkl. gesetzlicher MwSt. Das Entgelt ist unabhängig von der tatsächlichen Nutzung und wird innerhalb von 14 Tagen nach Annahmeerklärung durch die Agentur fällig.

STEHT IN DEN AGB´S VERSTECKT! ALSO VORSICHT!

Was möchtest Du wissen?