Hufschuh oder Kunststoffbeschlag?

1 Antwort

ich denke ehr ein gummibeschlag. ich hab meine hufschuhe im gelände so oft verloren und bei deinem pferd glaube ich wäre ein gummibeschlag das beste. hatte mit meiner kleinen ein ähnliches problem und hab auch einen gummibeschlag ausprobiert. sie war immer total fühlig im gelände und ist immer von den wegen ins gras. mit dem gummibeschlag gings super

1

Danke für deine Antwort! Welchen Beschlag benutzt du? Genagelt oder Geklebt?

0
1
@Jojolulu16

Genagelt haben geklebt ausprobiert fande genagelt aber besser bei meiner kleinen

0

Was ist der Unterschied zwischen Arthritis und Arthrose?

...zur Frage

Pferdefutter für bessere Hufe!

hi ihr ich habe von meinem schmied ein zusatzfutter für meine stute empfohlen bekommen.. kurz zu ihr sie hat katastrophale hufe und wir haben schon versucht sie barhuf gehen zu lassen aber nach 1 woche lag sie dann auf der kopple vor schmerzen..naja dieses futter wird auch auf der galloppbahn benutzt (er sagt es wäre wohl für sehr gut für gallopperhufe) aber ich kann es im internet nicht finden !! vil könnt ihr mir ja helfen ich glaube das futter heißt schoglo oder so (ich weiß nicht wie man das schreibt ) lg larissa121

...zur Frage

Wieviel kostet es ein Pferd beschlagen zu lassen?

Möchte mein Pferd jetzt über die Sommermonate gerne beschlagen lassen. Ob nur vorne oder alle Hufe weiß ich noch nicht.

Was zahlt man im Schnitt dafür und ist der Erstbeschlag teurer als die darauf folgenden? Ich weiß schon das es von Schmied zu Schmied unterschiedlich kosten wird, nur das ich mich vorab schonmal auf etwas einstellen kann.

...zur Frage

Barhuf, Hufschuhe, Eisen?

Achtung, langer Text...Mein Isi war früher beschlagen, ich hab mich aber gegen Eisen entschieden, auch, weil es so schwer ist in meiner Gegend einen guten Schmied zu finden. Das Pony hat z.B. oft ein Eisen verloren, der Schmied konnte dann aber nicht zwischen durch kommen und das wieder rauf machen, so war das ziemlich nervig.

Ich habe dann eine sehr kompetente Hufpflegerin gefunden, seit 2 Jahren auf Barhuf umgestellt, im Gelände Hufschuhe.

Nun das Problem: mein Pferd hat so große Hufe wie ein Großpferd, dazu breiter als lang sind (typisch für Isis, die in sumpfigen Gegenden der Insel groß wurden), daher passen viele Hufschuh-Modelle nicht. Das Modell, welche ich seit 2 Jahren habe, ist ziemlich kompliziert anziehen und gerade im Winter mit klammen Fingern kein Spass, außerdem gehen die allmählich aus dem Laim. Mussten nun schon einige male repariert werden.

Ich stehe jetzt vor der Entscheidung, neue Hufschuhe - kennt jemand Modelle für Hufe, die breiter als lang sind? - oder doch wieder Beschlag? Meine Hufpflegerin macht z. B. Plastikbeschlag - hat jemand von euch damit Erfahrung?

Ganz Barhuf geht bei uns leider schlecht, das Gelände ist sehr steinig und kiesig und wenn wir ohne Hufschutz rausgehen, läuft mein Pony sehr klemmig und stolpert auch oft.

Sorry für den Mammuttext - Danke für's Lesen und für eure Antworten.

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit ROYAL CANIN MOBILITY .?

Mein Hund ist 12 Jahre und hat Arthrose sowie Uebergewicht . Habe die Letzten12 Monate Briantos Maxi gefuettert ohne Weizen , Zucker und Farbsstoffe und das Gewicht um 6kg reduziert . War heute beim Tierarzt weil er schlecht auf die Fuesse kommt und er will mir ROYAL CANIN MOBILITY verkaufen , aber laut Beschreibung ist da Weizen drin ( entzuendungs foerdernd und auch sonstiger Mist und das ganze fuer 72 Euro . Hat jemand Erfahrung damit . Freue mich auf Antworten Viele Gruesse Josyenne ?

...zur Frage

Hufschmied kosten.

Hei, kann mir vielleicht jemand mit erfahrung sagen, wie viel man für einen Hufschmied zahlen müsste, wenn dieser zu einem Arthrose pferd wegen einem Abrollbeschlag (alle 8 wochen ca. ) bei beiden vorderfüßen kommen muss? Also wieviel kostet das pro hufschmied-besusch? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?