Holz erst Lasur dann kleben oder andersrum

6 Antworten

Ich würde erst kleben und dann die Lasur aubringen, da es sein könnte, dass sonst der Kleber nicht richtig hält, falls er mit der Lasur reagiert

hallo,ich bin kein holzwurm,aber wenn du erst lasur aufträgst,denke ich mal,das der leim nicht mehr klebt(hält),ergo, erst mit holzleim(wasserfest)nach anweisung kleben, danach lasur,by

Wenn du erst lasierst, bekommst du keine belastbare Klebeverbindung mehr hin, du müsstest also dann schrauben. Also erst kleben, dann pinseln. Falls du Holzleim verwendest, denk dran, dass der auch in der Tiefe durchhärten muss. Warte also nach dem Kleben 3 bis 4 Tage, bevor du zum Pinsel greifst. Nimm auch keinen Express-Leim mit ganz kurzer Härtezeit, sondern den klassischen. Der macht dauerhaftere Verbindungen. Viel Erfolg beim Werkeln und viel Freude mit den Möbeln!

Plexiglas auf Holz kleben

Wir haben aus kesseldruckimprägniertem Holz einen Tisch für den Garten gebaut. Den haben wir noch schön mit Lasur versehen und jetzt soll noch ne Plexiglasplatte als Schutz drauf. Wie verbinde ich die beiden Materialien? Fängt das Holz unter der Platte an zu schwitzen wenn der Tisch das ganze Jahr draussen steht????

euch allen einen schönen Tag

...zur Frage

Holz erst ölen, dann kleben oder umgekehrt?

Moinsen liebe GF-Gemeinde.

 

Ich möchte mir aus einem alten Stück Treibholz eine Art Stab schnitzen. Den Ast habe ich schon gesammelt und größtenteils bearbeitet. Sprich er ist „geschält“ und die großen Astlöcher sind auch schon weggeschnitzt. Nun stellen sich zur abschließenden Bearbeitung (Der Stab wird mit Leinöl versiegelt und es werden Edelsteine eingesetzt.) folgende Fragen:

 

-          Erst mit dem Öl versiegeln oder erst einkleben?

-          Welchen Kleber verwende ich am Besten, so dass ich möglichst „schonend“ arbeite?

-          Weiterführende Tipps?

 

Danke im Voraus

...zur Frage

Bierdeckel aus Holz selber gemacht, welcher Lack?

Halli Hallo,

ich bin auf die Idee gekommen mir Bierdeckel selber zu machen und zwar aus Holz (einfach weil es total leicht ist und das Querschnittmuster echt schön aussieht). Gesagt getan, ich habe mir dünne Scheiben vom Ast abgesägt (ca. 4 mm dick), hab sie getrocknet (obwohl sie schon relativ trocken waren) und währenddessen gepresst, also einfach damit sie sich nicht schief wie sonst was verziehen zwischen zwei Geraden Gegenständen mit einer Ritsche festgespannt.

Jetzt meine eigentliche Frage: Womit lackiere ich die am besten? Zu was muss ich im Baumarkt greifen, damit sie vom Aussehen her so bleiben, aber halt geschützt (und imprägniert) sind und sich nicht beim Lackieren verziehen?

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Holzkonstrukion?

Ich môchte eine art hochteich aus holz bauen,

Grundfläche wäre ein sechseck mit rund 4m², seitenlänge 1,25m , diagonallänge 2,5m

Hôhe ca 1,2m

Die frage ist wie baue ich das aus holz? Welche balkendicke? Wie schaffe ich das es stabil ist?

...zur Frage

Wird die Dicke der Holzplatte reichen oder könnte sie brechen...?

Also: Ich möchte einen Schreibtisch bauen. links und rechts werden Unterschränke montiert und in der Mitte hängt die Tischplatte frei in der Luft

Die Platte ist geleimte Eiche und ist 25mm dick. In der Mitte wird sie auf einer Länge von ca. 130cm (Tiefe 70cm) frei hängen. nach links und rechts liegt sie auf je 40cm Breite auf den Schränken auf. Hält die Platte oder könnte sie brechen?

Könnte sie auch das Gewicht eines Erwachsenen in der Mitte halten (Da wir oft auf den Tisch klettern müssen um die Fenster zu reinigen) oder könnte er brechen?

...zur Frage

Serviettentechnik mit Kopierpapier?

Liebe gutefrage.net-Gemeinde, da ich für die bevorstehende Adventszeit mal wieder in Bastelstimmung bin, hab ich hierzu eine Frage an euch: Ist es irgendwie möglich, ausgedruckte Motive (handelsüblicher Drucker HP) aus dem World Wide Web mit einer ähnlichen Art wie die Serviettentechnik auf Holz zu übertragen? Oder auf dünneres Papier welches dann sehr gut auf dem Holz haftet? Ich möchte ungern das "einfache" Papier mit den Motiven auf die einzelnen Schubfächer kleben. Hat jemand eine (ehrliche und brauchbare) Idee? Ich bin euch bereits jetzt schon sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?