Hogwarts Mystery Game Haus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, die Freundesliste ist immer die selbe.

Rowan (diese(r) ist mit dir immer im selben Haus)

Penny, Hufflepuff

Ben, Gryffindor

Bill und Charlie Weasley, Gryffindor

Barnaby, Slytherin

Tulip, Ravenclaw(?)

Tonks, Hufflepuff

Andre, Ravenclaw

Und es gibt natürlich noch Merula und Ismelda aus Slytherin. Alle anderen sind Randfiguren. Wen du auch noch kennenlernst, ist dein hausinterner Vertrauensschüler. Mit mehr Schülern hast du so eigentlich keinen Kontakt.

Du lernst immer die gleichen gameanimierten Mitschüler in der gleichen Reihenfolge kennen. Egal im welchem Haus du bist.

Keine realen Schüler aber Game- Animierte Schüler.

Zu welchem Haus gehört man, wenn der Pottermore Test uneindeutig ist?

Komische Frage, ich weiß :D
Bei Pottermore selbst wurde ich nach Gryffindor eingeteilt. Die Eigenschaften des Hauses passen auch zu mir, dennoch kann ich das Haus nicht leiden.
Ich habe den Pottermoretest dann noch einmal auf einer anderen Seite gemacht, um die Prozentwerte zu sehen, und habe exakt dieselben Antworten gegeben. Dabei kam heraus, dass ich zu 30% Gryffindor, 30% Ravenclaw, 30% Slytherin und 10% Hufflepuff bin :D
Bei anderen Tests wechselt es sich ab, je nachdem wie eindeutig die Fragen sind (ich bin keine Klischeeslytherin!!).
Ich selbst würde mich am ehesten nach Ravenclaw einteilen, danach nach Gryffindor. Slytherin mag ich jedoch am meisten, auch wenn ich nicht wirklich glaube, dass das am besten zu mir passt...
Was bin ich denn jetzt?
PS: Von den Hybridhäusern halte ich nicht viel... Ich will keine Slyffinclaw sein (oder ähnliches :P)

...zur Frage

In welchem Hogwarts-Haus bin ich tatsächlich, wie komme ich damit klar, Eltern haben Probleme damit?

Dies ist eine Frage für Potterheads, wenn du nicht von Harry Potter besessen bist, wirst du vermutlich denken ich sei verrückt.

Okay, also als ich angefangen habe Harry Potter zu lesen dachte ich immer ich wäre ein Hufflepuff, weil ich ziemlich schüchtern war. Je mehr ich über die Häuser herrausgefunden habe, desto weniger sah ich mich als Hufflepuff.

Ich habe dann gedacht ich wäre ein Slytherin.

Ich habe den Pottermore-Test gemacht und kam nach Gryffindor. Allerdings habe ich mich nie so gefühlt als würde ich nach Gryffindor gehören. Als ich den Test gemacht habe konnte ich nicht so gut Englisch und ich denke es liegt daran.

Okay, ich denke halt, dass ich ein Slytherin bin und ich habe nichts gegen Slytherin. Einige andere jedoch schon, unter anderem meine Mutter. Ich darf mir NICHTS kaufen, das irgendetwas mit Slytherin zu tun hat.

Wie kann ich mir 'sicher' sein in welches Haus ich gehöre und wie kann ich meine Mum davon überzeugen, dass Slytherin nicht schlecht ist?

LG :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?