Höhlenbegehung bei Platzangst möglich?

5 Antworten

An einem heissen Sommertag ist eine Tropfsteinhöhle wunderbar. Schweissausbrüche wirst Du da kaum kriegen, es ist eine sehr angenehme Kühle. Die Kluterhöhle kenne ich leider nicht. In einigen anderen war ich schon. Es war jedesmal toll, blöd ist nur, wenn man das am Wochenende macht, denn ich habe selbst Probleme, - allerdings mit Menschenmengen.

Also ich habe Klaustrophobie und sogar in der größten Tropfsteinhöhle bin umgekippt. Und einmal hat mich mein Klassenleiter fast schon gezwungen in ein Bergwerk zu gehen und hat sich dann aufgeregt, als ich umgekippt bin. Bei mir gehen Höhlen garnicht, aber ich weiß nicht, wie es bei dir jetzt so war. Bist du reingegangen oder nicht? und wenn ja, gings dir dann gut? Ich weiß, wie nervig sowas sein kann und deswegen hoffe ich, du konntest den ausflug genießen

In Folge einer Krankheit hatte ich Klaustrophobie. Da war ich in der Dachsteinhöhle. Da bekam ich weit unter der Erde 30 Minuten vom Ausgang einen Angstanfall und Herzrasen. Ich möchte das nicht noch einmal erleben müssen. Die Klaustrophobie habe ich dann mit kleinen Schritten bezwungen, heute habe ich sie nicht mehr. Aber ich würde nicht kopfvoran ins kalte Wasser springen, versuche die Höhlenbegehung in kleinen Schritten. Die Kluterhöhle ist ein riesiges Höhlensystem mit über 6 km verzweigten Gängen.

Platzangst --- Flugzeug ✈️?

Hey.
Ich habe leider Klaustrophobie (Angst vor engen Räumen) und bekomme immer schon nach wenigen Minuten Schweißausbrüche Atemnot und was halt dazugehört.
Wir fliegen diesen Sommer aber mit dem Flugzeug wohin , und deshalb weis ich nicht was ich tun soll wie ich mich verhalten soll wenn das passiert.

•Ich fliege dann das erste mal mit dem Flugzeug deshalb weiß ich nicht was ich machen soll / kann wenn ich auf einmal Panik bekomme...

Könnt ihr mir bitte helfen? :/

...zur Frage

Woher kommt Angst vor geschlossen Räumen (Platzangst)?

Was sind die Ursachen? Genetisch möglich?

...zur Frage

Panikattacken in heißen engen Räumen..

Hallo Leute.. Ich bekomme Panikattacken in engen heißen Räumen. Ich hab aber keine Platzangst. Nur wenn es in dem Raum heiß wird dann geht das los. Ich verhindere das indem ich im Sommer kein Bus fahre und mich von solchen Räumen fernhalte. Das Resultat von so ner Panikattacke ist, ich werde bewusstlos. Nur das Problem jetzt: Ich werde dieses Jahr im Sommer mit dem ICE fahren. Über eine längerer Strecke. Man hört ja immer wieder dass die Klimaanlagen in den Zügen den Geist aufgeben wenn es draußen zu warm wird. Was ist wenn das mit meinem Zug passiert? Soll ich mir für die Reise irgendwelche Beruhigungsmittel verschrieben lassen? Oder erst gar nicht mit dem ICE fahren? Ich hab keine Lust da ins Krankenhaus eingeliefert zu werden. Danke im Voraus

...zur Frage

Was kann man gegen Platzangst tun?

Hallo erstmal :)

Ich bin 12 Jahre alt und habe Platzangst

Es hat so angefangeN (wie ich mich recht erinnere) :Ichwar ungefähr 6 Jahre alt und war mit einer Freundin im Urlaub.Wir sind im Hotel andauernd mit dem Lift gefahren, einmal kam die Putzfrau und sagte ,,Ihr müsst aufpassen weil wenn ihr andauernd so viel Aufzug fährt bleibt er stehen'' Ich hatte auf einmal angst.

Ich kann kein Aufzug mehr fahren und es wurde schlimmer Ich kann nicht in kleinen oder GROßEN Räumen eingeschlossen sein und ich weiß das ich nicht raus kommen kann. Ich kann auch nicht mehr eingeschlossen im Auto sein einmal wurde ich ausersehen im Auto eingeschlossen das ich fast die Scheibe eingeschlagen habe obwohl ich nicht mal 1 Minute im Auto war :( !

Immer wenn wir ein Schulausflug machen müssen wir mit der U-Bahn fahren,ich habe sogar Platzangst in der U-Bahn ich habe angst das es stehen bleibt. Einmal musste mich sogar der Lehrer beruhigen.

Ps:Ich hasse Aufzüge über meinen ganzen Leben !!!

Was kann ich dagegen tun ?

Bitte helfen :)

Danke :)

...zur Frage

Platzangst/ Klaustrophobie

Ich habe seit ich klein bin Klaustrophobie. Als Kind hatte ich nie ein traumatisierendes Erlebnis oder etwas ähnliches, allerdings träume ich sehr oft das ich in engen Räumen ohne Fenster eingesperrt bin (ist nichts neues ich träume jede Nacht und nie sind meine Träume normal). Ich bin 1.80 groß aber ich bin mir nicht sicher ob das was damit zutun hat.

Auf jeden Fall habe ich jetzt ein kleines Problem... Nächste Woche mache ich mit meinem Freund und seinen Eltern eine Kreuzfahrt mit der Aida. Wir haben ein Kabinenzimmer und die haben keine Fenster... ich denke das Problem liegt auf der Hand :/ Dadurch will ich mir den Urlaub echt nicht vermiesen lassen! Ich habe aber echt Angst das ich Panik oder ähnliches bekomme-.- Kann mir vielleicht jemand Tipps geben wie ich das (zumindest ein bisschen) unter Kontrolle bekomme?

Danke im vorraus :)!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?