!HILFE! Sex Samenerguss in oder außerhalb Vagina?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das ist ganz schöner Quatsch von deiner Freundin.

Wenn sie die Pille tatsächlich richtig nimmt, kann eine Schwangerschaft so ziemlich ausgeschlossen werden.

Im Lusttropfen ist nur Sperma, wenn es vorher schon einen Samenerguss gab und der Mann nicht zur Toi war. Dann können sich noch Samen in der Harnröhre befinden und somit im nächsten Lusttropfen.

Rede mal mit deiner Freundin, was das eigentliche Problem ist. Das mit dem Hinsetzen ist völliger Blödsinn! Wenn du nicht mal mit Kondom in ihr Kommen darfst, ist das ja schon alles irgendwie stressig... Sie kann sich ja nochmal von ihrem Frauenarzt beraten lassen wie viel Vorsicht tatsächlich notwendig ist.

Prinzipiell ist es ja lobenswert, wenn ihr auf Verhütung achtet. Aber die Pille allein tut es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bluescreeennst

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten  und  du   kannst auch  in  ihr  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb
 von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Nach dem Sex richtet sie sich immer Auf sie meint, Dass Dabei die Samen rausfließen (Lusttröpchen)


Sind  die  Samenzellen erstmal  in  der Scheide,  kann   man sie  nicht  mehr aufhalten.

Quelle:  Dr.  Sommer


Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öhm eigentlich ist das schon irgendwie schwachsinnig, meine Meinung.

Ich würde es ja verstehen wenn sie es nur ohne Kondom nicht möchte aber selbst mit? 

Wenn sie brav die Pille nimmt, du brav ein Kondom drüber tust sollst du auch in ihr kommen können ohne das du sie schwängerst. Das ist schon komplett übertrieben. 

Die Wahrscheinlichkeit das sie mit Pille schwanger werden kann ist recht gering wenn sie nicht innerhalb von 4 Std kein Durchfall oder erbrochen hat, nachdem sie die Pille eingenommen hat, und keine weiteren Medikamente die evtl die Wirksamkeit der Pille aussetzt da musst sie jedoch beim Arzt informieren wenn sie irgendein Medikament nimmt. 

Also das ohne Kondom kann ich irgendwie nachvollziehen aber mit....? Naja es ist ihr Körper du sollst es so akzeptieren, wenn du das nicht kannst oder willst und ihr schon gesprochen habt naja und du komplett unglücklich mit der Situation bist würd ich mal die Beziehung überdenken. Bin dafür das man in jeden alter seine sexuellen Vorlieben ausleben kann....und wenn dein Partner dich so einschränkt weiß ich ehrlich nicht....naja! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist übertrieben. Dass sie sich trotz Pille ein bisschen Sorgen macht, kann man ja noch einigermaßen nachvollziehen, aber bei Pille UND Kondom?? Sehr seltsam. Ich würde mal laienhaft behaupten, ihr Problem liegt woanders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwachsinn was sie sagt! Wenn sie die Pille gescheit nimmt, ist der Schutz gewährleistet. Schwanger werden könnte sie auch durch die Lust tropfen, welche vorher schon austreten beim Geschlechtsverkehr. Dann dürftest du nämlich überhaupt nicht in sie eindringen!

Ich würde deiner Freundin auch mal empfehlen, sich aufklären zu lassen!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu was sie sagt, sonst gibt es bald keinen Sex mehr :D Aber wenn ihr ein Kondom benutzen kann nicht passieren schon garnicht wenn sie die Pille nimmt. Nebenbei: die Pille ist zu 99% sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie ist noch nicht ganz bereit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr seid keine 12 mehr, also nemmt KOndome und komm in das Kondom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukaswegner98
01.04.2016, 22:47

les das bitte noch ein mal

1

Das sie sich  hinstellt oder aufrichtet  ist quatsch. Warum  sie es nicht  möchte  na vielleicht  ist ihr das ganze  sperma  unangenehm  . Aber  keine  Verhütung schützt  100% vor einer Schwangerschaft .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde auch besser beim Sex in der Scheide zu kommen. Vielleicht überredest du sie ja mal mit dir zusammen zum Frauenarzt zu gehen. Könnte mir vorstellen, daß sie dann keine Angst mehr hat... Oder es könnte auch sein, das sie es eventuell ekelig findet dein Sperma in sich zu haben, bzw. das es wieder rausläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?