Hilfe! Hab mich vor meinem Schwarm blamiert!?

4 Antworten

Das ist ja inzwischen schon länger her, aber falls anderen Leuten auch etwas peinliches passiert ist und diese Unterhaltung lesen, kann ich vielleicht noch etwas nützliches dazu beitragen:

Steh einfach dazu in dem Wissen, dass allen Leuten auch schon mehrere peinliche Sachen passiert sind. Es kann helfen selbst einen Witz über die eigene peinliche Aktion zu machen. Damit zeigst zu Selbstbewusstsein und die Aktion wird unbedeutender und irgendwann weiß das keiner mehr.

.....grins .... normal ist auch langweilig ..... mach Dir keinen Kopf , das kann jedem passieren , wenn Sie gelacht haben , kann das nur positiv sein und Du solltest allen Mut zusammen nehmen und Ihn endlich fragen .... viel Erfolg !

Meine Güte, es war ein kleiner Fehltritt. Das passiert jedem mal. Übrigens auch dem Jungen, den du so magst. Und, ist das dann so schlimm, dass du denkst er sei nicht normal? Nein, du empfindest es als das, was es ist: Ein Fehltritt. Und wenn der Junge dich auch mag, wird er auch deinen Ausrutscher nicht überbewerten.

Übrigens muss es nichts heißen, dass er mitgelacht hat. Das kann aus Affekt oder aus Gruppenzwang gewesen sein, es heißt nicht zwangsläufig, dass er sich über dich lustig macht.

Mag er mich nicht oder was jetzt?

Hute in der Schule hat mein Schwarm mit einer Freundin von mir gesprochen. Sein bester Kumpel war auch dabei und hat meine Freundin gefragt ob nicht ihre komische Freundin in meinen Schwarm sei. Was bedeutet dass mein Schwarm nun weiß dass ich in ihn bin. Er ignoriert mich aber und ich weiß nicht was ich machen soll. Ihr müsst mir helfen😭😭

Danke im voraus😘

...zur Frage

Mein Schwarm hat 4 beste Freundinnen und die gucken mich lächelnd an und Verfolgen mich jedes mal auch wenn ich auf der gaaanz anderen seite sitze.?

Ich denke mein Schwarm liebt mich auch weil wie hatten 1. halbjahr kontakt und ich hab bemerkt dass er mich immer angeguckt hat und hab mich auch verliebt.. die frage ist, könnte es daran liegen???

...zur Frage

Aus Mitleid ein Koma vortäuschen?

Hallo Zusammen!

Nun, mich drängt ein wenig mein Gewissen, euch zu berichten was ich momentan erlebe und eure Meinung darüber zu erfahren.

Vor einigen Wochen lernte ich durch meinen Freundeskreis einen jungen Mann kennen, um kurz zu sagen - er ist perfekt und wir sind nun in der Kennenlernphase.

Er hat einen jüngeren Bruder, welchen ich noch nicht kennenlernen konnte. Sein Bruder leidet seit seiner Geburt an einer Erkankung. Da seine letzte Operation misslungen ist, lag er seit 11 Monaten im Koma.Ich hörte von der ganzen Sache erst letzten Samstag, was mich auch verwunderte, da wir uns wirklich alles erzählen.

Letzten Sonntag musste mein "Schwarm" wegen einer Weiterbildung verreisen, 4 Wochen. Gestern hatten wir unseren ersten Streit. Darauf wollte er mit mir telefonieren, doch ich weigerte mich, da er Mist gebaut hat.

Aus dem nichts schrieb er dann, dass seine Mutter ihm gerade angerufen hat und sein Bruder aus dem Koma erwacht sei. Ich ruf ihn daraufhin direkt an, da dies wirklich tolle Neuigkeiten sind. Am Telefon klang er auch nicht so erfreut..

Als ich ihm anbot, seinen kleinen Bruder besuchen zu gehen um ihm ein Kuscheltier von "ihm" (welches ich zuvor kaufen gehe) zu schenken, kam er ganz ins Nuscheln und wurde nervös. Er sagte es seie von der Aufregung.. Darauf wiederholte ich meine Frage und er sagte er würde mir morgen, also heute, mitteilen ob ich den Kleinen besuchen kann. Nun fragte ich ihn vor einer Stunde, wann ich ins Krankenhaus kann & er teilte mir mit, dass nur seine Eltern dort hin dürften.. "Weder seine Schwester noch andere Familienangehörige dürfen hin". Mich verwunderte dies sehr, da ich eine Freundin die im Koma lag sogar am nächsten Tag besuchen durfte..

Langsam holen mich meine Zweifel ein und mir gehen viele Fragen durch den Kopf...

Warum verschwieg er mir das mit seinem Bruder so lange? Er kennt meine Familie und weiss über meine Krankheiten bescheid... Und soetwas ist doch nichts, was man verschweigen sollte...

Warum teilte mir keiner seiner Freunde etwas davon mit? Manche kenne ich über 10 Jahre... Als ich seinen besten Freund gestern darauf ansprach, wie es dem Bruder von "meinem Schwarm" geht, fragte dieser erst verstaunt "hä warum?"

Warum verreist er 5 Wochen, obwohl er weiss, dass sein Bruder einen guten Zustand hat und bald erwachen sollte? Warum kommt er nicht zurück? Ich würde für meinen kleinen Bruder alles stehen und liegen lassen und ihn besuchen!

Warum freute er sich nicht, als er vom Erwachen seines Bruders erzählte? Und warum darf niemand seinen Bruder besuchen? 

Es scheint mir einfach alles so merkwürdig und verdreht..

Ich würde gerne wissen, wie ihr davon denkt und was ihr in meiner Situation tun würdet. Danke, dass ihr euch Zeit genommen habt!!

...zur Frage

Verheimlichen von Gefühlen wie machen?

Hallo Leute Also ich hab das problem das ich wenn ich in jemanden verliebt bin sehr offensichtlich verliebt bin Das einzige was ich nicht hab ist diese weiche Knie haben (weil ich mit ihn befreundet bin) Mir ist selbst aufgefallen das ich mich ständig verhasbel oder so und ja einfach diese typischen Verhaltensuster (ich schau auch oft zu ihn und so oder so und lächel fast immer wenn ich bei ihn bin oder ihn sehe ) Jetzt hab ich versucht diese Verhaltensuster bei einen andren jungen zu imitieren Aber es funktioniert einfach nicht und mein Schwarm merkt das alles immer mehr

Und ausstellen geht einfach nicht ich kann Emotionen immer ausstellen wenn ich das möchte aber da geht es einfach nicht Ich bin so offensichtlich in ihn das es wirklich jeder weiß selbst 5 Klässler

Ich möchte das verheimlichen aber nur wie

...zur Frage

Habe ich mich blamiert vor ihm und hat er Grund zum sauer sein?

Ich sitze in der Schule neben meinem "Schwarm" (ich hasse das Wort :D), wir reden auch relativ viel miteinander und verstehen uns gut.. heute in Mathe ist er dann auf die Toilette gegangen und mich hatte schon die ganze Stunde über ein fremdes Kaugummi was unter meinem Tisch klebte, wo ich immer wieder versehentlich reingefasst hab gestört.. jedenfalls wollte ich nicht meinen eigenen Stift dafür verwenden das abzukratzen und hab deswegen sein Lineal was auf dem Tisch lag genommen das Kaugummi abgekratzt und weggeschmissen, an dem Lineal hingen aber noch Reste, die ich dann an seinem Blatt, was er auch schon beschrieben hatte und auch einheften wollte abgewischt.. Ich weiß echt nicht was mich dazu bewegt hat, das war ja eigentlich bisschen asozial von mir :D Jedenfalls kam er zurück, hat das gemerkt und sich auch bisschen darüber aufgeregt, zum Glück hat es dann geklingelt... Jetzt mach ich mir aber den ganzen Tag einen Kopf dadrum ob ich mich jetzt sehr vor ihm blamiert hab und ob er mir das noch übel nimmt :D :/ Ich komme mir so kindisch vor ihm vor durch die Geschichte jetzt... Ich glaube zwar eh nicht, dass er was von mir will, also schon vor der Sache nicht aber vor ihm ist mir halt sehr schnell was peinlich, weil ich ihn so mag und ich möchte nicht, dass er schlecht über mich denkt... Was würdet ihr an seiner Stelle denken? Besonders die Jungs, aber auch die Mädchen...

...zur Frage

Woe soll ich so ein Verhalten nach einer sehr peinlichen Aktion deuten (schwarm)?

Hi Leute Ich hab hier schon öfters Mal über mein Schwarm gesprochen egal ob mit den oder mit meinen alten Account.Jetzt ist mir halt was ziemlich peinliches passiert ich kann jedoch sein Verhalten danach nicht verstehen . Also alles nach der Reihe das erste wichtige für diese Situation die mir passiert ist das wir Sport hatten wir machen durften was wir wollen und ich mit Freunden geredet hab.Also ich hab ein jungen kennengelernt der neu auf der schule ist und ja ihr kennt es ja diese Witze mit uhuh ein neues Liebespaar und so weiter....Naja ich hab halt zum Spaß gesagt das er ja schon süß ist und dann ist halt mein Schwarm nenen wir ihn R halt gegangen und hat sich irgendwo hingesetzt ich hab das gemerkt und mit ihn geredet und ja (einer meiner letzen fragen hab ich das auch thematisiert ).Naja kurz hab ich ihn erklärt das das nicht erstgemeint wäre und ja.er meinte drauf so unterläufig das es ihn egal sei und ja. Das wichtigste von den Gespräch erkläre ich am Schluss da es da erst an Bedeutung gewinnt. Naja jetzt zu den peinlichen wir sind halt Nachhause gelaufen wir sind halt gute Freunde, und da sind wir irgendwie auf das Thema liebe und so halt das was da drum rum ist.ich hab halt ziemlich offensichtlich Anspielungen gemacht das ich nunmal in ihn verknallt bin und ja am Ende hat er gemeint das ich mit den subtilen Anspielungen aufhören solle.tja genau das war das peinliche ich meinte darauf hin daß ich nicht wüsse was das bedeuten soll und hab mich verabschiedet. Komischerweise war er jedoch ein tag später nicht so das er mich ignoriert oder halt so oberflächlich sondern das eher das Gegenteil ich hatte das Gefühl das er viel mehr versucht hat mich zum lachen zu bringen oder sowas in der Art und ja ich hatte machmal auch das Gefühl das er mich anschauen würde.naja das komischte war jedoch das er in Sport gedacht hätte ich wäre mit meinem Ex Freund zusammen nur weil ich schon viel mit ihn mach. Naja was aber auch seltsam war ist das er wusste das er mein Ex Freund war obwohl ich ihn da sagte das ich mit nimanden zusammen sei und nie was davon sagte das ich mit ihn Mal zusammen war .

Kann mir irgendwer sagen was das bedeuten soll ? Bitte ?

Sorry für Rechtschreibung oder Grammatikfehler aber ja ich bin darin eine Niete also bitte achtet nicht darauf und konzentriert euch bitte auf den inhalt auch wenn es vielleicht schwer ist zu lesen. Dankeschön 💖

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?