Hilfe Berechnung Oberflächen Inhalt und Volumen des zusammengesetzten Körpers?

 - (Mathe, Mathematik)

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Zusammengesetzte Körper 0%
Mathe 0%
Hilfe 0%

3 Antworten

Wenn Du nur mal die Front betrachtest, dann setzt sich diese ja aus folgenden Figuren zusammen

  • Einem Rechteck
  • Einem oben aufgesetzten Halbkreis
  • Einem herausgeschnittenen gleichschenkligen Dreieck

Die Fläche dieser Figur ist also:

Fläche des Halbkreises + Fläche des Rechtecks - Fläche des Dreiecks.

Das Volumen ist daher: Diese Fläche * Tiefe

Was den Umfang angeht:

  • Errechne den Umfang des Rechtecks
  • Ziehe davon die Bodenlänge des Dreiecks und den Durchmesser des Halbkreises ab
  • Addiere die Seitenlängen des Dreicks und den Umfang des Halbkreises
  • Dies hast Du aber zweimale (Vorderseite + Rückseite)
  • Nun kommen noch die Verbindungskanten der beiden Flächen hinzu

V= V1- v2+ v3

V1= 3x3x8

V2=(2,8x2,8x3)/2

V3=(π x 2hochzwei x 3)/2

Was soll da eine Abstimmung? Löse dich erstmal von dem Begriff "Zusammen gesetzter" Körper - der ist unter Umständen eher hinderlich...

Unterteile den Körper in sinnvolle Einheiten.Die Maße sind ja alle gegeben.

Was möchtest Du wissen?