Hilfe bei Mondbeobachtung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Himmel bei Dir zuhause zu bewölkt war, um den Mond zu zeichnen, dann war die Hausaufgabe an diesen Tagen schlicht nicht lösbar. Der Lehrer sollte sich also mit Deiner obigen Erklärung zum Fehlen der entsprechenden Skizzen zufrieden geben.

Solltest Du grundsätzlich Interesse an astronomischen Abläufen am Nachthimmel haben, kann ich Dir das kostenlose PC-Programm Stellarium sehr empfehlen. Wenn Du es installiert und anschließend darin Deinen Standort eingegeben hast, kannst Du Dir den wolkenlosen Himmel zu jedem Tages- und Nachtzeitpunkt anzeigen lassen. Und wenn Du etwas auf den Mond am Himmel zoomst, wird auch die gerade herrschende "Mondform" (Vollmond, Halbmond, Sichel, etc.) sichtbar.

Viel Spaß bei Deiner Himmelsforschung!


Herzlichen Dank für das Sternchen!


0

mach doch einfach eine Skizze des Sternhimmels (z.B. mithilfe von Stellarium), dann zeichnest du jeden Tag um ca. 22:00 Uhr den Mond dazu ein. Man kann ja die Zeit einfach schneller laufen lassen (vorspultaste), dann erkennt man wie der Mond durch die Sternbilder im Monatslauf durchläuft, also jeden Abend eine andere Position einnimmt + natürlich die Mondphase. na denn viel Spass beim zeichnen

Mond Position extrem verändert, warum?

Ich fahre jeden Morgen um 6:50 aus dem Haus zur Arbeit. Gestern habe ich den riesigen Mond am Horizont gesehen (Position ca. 5°), der Mond verschwand ab und zu hinter den Bäumen, die Position war sehr niedrig. Aufmerksam bin ich geworden nur wegen der Größe. Heute dachte ich werde wieder um dieselbe Zeit genau dieselbe Größe des Mondes beobachten, aber was mir sofort aufgefallen ist, erstens die Position des Mondes war komplett anders als am Tag davor. Der Mond stand viel viel höher, ca. 35°-40°. Zweitens die Größe logischerweise viel kleiner. Und jetzt ist meine Frage:

Warum steht der Mond unterschiedlich hoch gestern heute? Und bitte direkt auf diese Frage antworten, falls ihr wisst. Die Sommer- und Winterzeiten sind mir bekannt.

...zur Frage

Mondbeobachtungen kann kein Mond sehen

Bin in der 5. klasse und ich muss in den Ferien den Mond beobachten nur das Problem ist ich seh den überhaupt garnicht am Himmel

Bitte schnell antworten danke im Voraus

...zur Frage

Mit welchem Programm kann man live den Sternenhimmel beobachten?

Hallo,

wir haben in Astronomie so ne Hausaufgabe, dass wir den Sternenhimmel beobachten sollen zu verschiedenen Zeiten. Nun erzählte mir gestern ein Kumpel, dass es ein Programm gäbe, womit man die aktuelle Sicht auf den Sternenhimmel hätte. Sozusagen auch wenn der Himmel mal bewölkt ist. Weiß jemand um welches Programmm es sich da handeln könnte?

LG

...zur Frage

Warum sind auf einem Heizungsthermostat Sonne und Mond abgebildet?

Sollen Sonne und Mond die Optimaltemperatur für Tag und Nacht anzeigen?

...zur Frage

Mondbeobachtung schwierig

Hey Leute!

Ich muss für die Schule ein Mondbeobachtungsprotokoll erstellen & den Mond nach bestimmten Kriterien beobachten, nur das Problem darin besteht, dass er die gesamte letzte Woche und davor nicht sichtbar war. Das meinte selbst die Physiklehrerin vor den Ferien. Nun hatten wir eine Woche Ferien und sollten es nun machen, jedoch war der Himmel immer noch sehr schwammig und ich hab den Mond wie gesagt nicht beobachten können. Abgabe des Protokolls ist aber schon in 3 Tagen.

Hat jemand eine Idee, wie man die Mondbeobachtung anhand von Internet o.ä. bestimmten kann?

Danke im Voraus!

Liebe Grüße, Berta

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?