HILFE! Haaransatz zu hell geworden :(

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hach ja. Selbst blondieren liebt jeder Friseur. Eine Blondierung sollte individuell auf die Haarfarbe abgestimmt sein. In der Drogerie bekommst du nur welche mit ca 3% Wasserstoffperoxid, was für dunklere Haare irgendwie unnütz ist. Normal blondiert man mit etwa 6% bei dunkelblonden Haaren. Je dunkler, je mehr Prozent, damit auch wirklich alle Pigmente im Haar geknackt werden. Blonde Haare sind nämlich nichts anderes als Haare ohne Pigmente. Die roten lassen sich am schwersten knacken (je dunkler das Haar desto mehr Rotpigmente). Deswegen haste nun diesen Orangestich, weil die Prozentzahl aus der Drogerie nicht ausgereicht hat.

Geh am besten zum Friseur. Ich seh das Ausmaß ja jetzt nicht, aber generell könnte man es retten in dem man es nochmals blondiert. Dabei muss dir aber klar sein, dass sie dann mehr Strähnen setzen müssen, um möglichst alle versauten Strähnen zu erwischen und das Ergebnis natürlich heller wird. Ansonsten bleibt dir nur ganz blondieren oder dunkler färben.

Und bitte: Niemals selber blondieren ohne Vorkenntnisse!!

Das hatte ich auch.....ich musste leider nen dunklen braunton benutzen, anders wars nicht mehr zu retten, aber ein Frisuer kann da sicher noch was drehen.

Also wenn es nicht all zu schlimm ist , bekommst du den gelbstich nach und nach mit einem silber shampoo neutralisiert.

Dafür müsste der Stich aber eher gering sein. So klingt es nicht.

0

Was möchtest Du wissen?