High Heels/Pumps in der Schule?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja ziemlich peinlich... dich werden alle anstarren udn sich denken, was du für eine Tusse bist

Machmal ist es auch einfach nur Neid ...
Man sollte nicht zuviel darauf geben, was andere sagen, die einen gar nicht kennen.

0

Ja es ist albern. Ich habe mit 16 Jahren angefangen Pumps zu tragen. Erst ab 18 Jahren bin ich dann auf High Heels umgestiegen, aber trage diese nur, wenn ich in einen Club gehe.

Pumps oder High Heels haben in einer Schule nichts verloren und schon gar nichts an einer 14-jährigen.

Natürlich kannst du Pumps auch in der Schule tragen, du wirst aber wahrscheinlich schnell wieder darauf verzichten wenn dir die Füße nach einem langen Schulweg tierisch weh tun.

für schule wirklich no-go..wenn dann nur bei besonderen anlässen nicht zuuu hohe hacken anziehen..übrigens ist in dem alter das gar nicht gesund für den rücken..

ja aber sowas von albern. Wozusolltest du high heels oder pumps in der schule tragen sieht bei einer 14 jährigen nur billig aus.

Was möchtest Du wissen?