Hey zusammen, es geht um das Teilchenmodell. Vielleicht gibt es hier ein paar Physik-Freaks?

3 Antworten

Wenn wir von einem ganz bestimmten Stoff, vorzugsweise einem Reinstoff, ausgehen, haben alle Teilchen (Atome, Moleküle) dieselbe Masse eventuell mit ein paar Neutronen mehr oder weniger.

Somit ist ein Unterschied der Massen einem Unterschied der Stoffmengen und damit eben auch der Anzahl der Moleküle proportional.

Andererseits ist die Temperatur, insbesondere bei einem Reinstoff, ein Maß für die durchschnittliche kinetische Energie eines Moleküls/Atoms. Daher braucht man für die Erwärmung z.B. der doppelten Stoffmenge um 1K auch die doppelte Energie.

8 Zeilen -verdammt viel Text. Ich fürchte, das wird nicht erfasst.

1

weil sich bei der Temperaturerhöhung die Teilchen schneller bewegen und mehr Platz beanspruchen.. das heißt der Körper dehnt sich aus

Das ist eine korrekte Antwort - für eine andere Frage.

5

Dafür brauchste keine Physikfreaks.

Physik Potentielle Energie bei veränderlicher Masse?

Wie kann ich die potentielle Energie eines Körpers im Gravitationsfeld der Erde berechnen, wenn die Masse des Körpers nicht konstant ist ? Also beispielsweise bei einer Raktete. Eine Rakte verliert ja Treibstoff also somit auch Masse und hat deshalb keine konstante Masse.

...zur Frage

Was gab es zuerst, Zeit, Raum, Masse, Energie und in welcher Reihendfolge bitte begründen. Wozu Zerfällt z.b. ein Quark im LHD bei Beschuss?

...zur Frage

Chromatographie im Teilchenmodell?

Hallo,

Kann jemand erklären, wie man chromatographie im Teilchenmodell zeichnet?

...zur Frage

Absoluter Nullpunkt - Teilchenmodell?

Wie kann ich an einem Teilchenmodell zeigen , dass es einen absoluten Nullpunkt gibt ?

...zur Frage

wieso wird der widerstand höher je wärmer die Temperatur ist?

bitte mit teilchenmodell erklären

...zur Frage

Physik- Wie viel Energie verbraucht ein Pferd bei einem Sprung über ein Hinderniss?

Hallo :) Ich bauch ganz dringend Hilfe von Physik Profis ! Ich wollte eigentlich eine Videoanalyse machen und zwar von einem Pferd, welches über ein Hindernisse springt... ich habe aber keine Ahnung wie, dass funktioniert... Jetzt wollte ich die Energie, die das Pferd verbraucht beim Sprung berechnen... weiß allerdings nicht genau wie... Mein Lehrer mein ich muss die max. Geschwindigkeit und die Masse für die kinetische Energie einsetzten. Und für den Hochsprung nur die Masse und die Höhe in die potentielle Energie habe aber keine Ahnung wie das funktionieren soll.....??? HILFE LEUTE ! Muss es morgen haben wenn nicht bin ich am A**** Lg :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?