Hey Leute, sind 75kg bei 1,85m zu viel?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bin ebenfalls 1,85 groß und wiege seit 2 Jahren (=seit ich regelmäßig Kraftsport treibe) genau dies, d.h. zwischen 74 und 76 kg. Von Bekannten und Verwandten bekomme ich nun immer wieder zu hören, ich sei zu dünn. (Bin 51 Jahre alt.) In meiner vorherigen (unsportlichen) Zeit wog ich jedoch nicht mehr, sondern weniger (zwischen 71 und 73 kg), hatte aber im Gegensatz zu jetzt ein Bäuchlen (zwar recht klein, aber immerhin). Muss ich mir jetzt Sorgen machen, wenn mein Hausarzt zu mir sagt, ich solle wegen des leicht erhöhten Blutdrucks auf keinen Fall abnehmen, sondern lieber Ramipril schlucken? Während des diesjähren Fahrradurlaubs ist mein Gewicht sogar soeben wieder mal bis auf 73 kg abgesackt und ich werde vermutlich/erfahrungsgemäß bis ca. Weihnachten brauchen, um wieder in den o.g. Bereich von ca. 75 kg zu kommen... (Während des Urlaubs habe ich -zusammen mit der normal beleibten Familie- "gesunde Kost" gegessen. Von nun an gibts zusätzlich wieder -während der Schreibtischarbeit- fortlaufend Süßigkeiten nach Herzenslust.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo  ch....! ! Du solltest zunächst Deine Fragen so stellen, dass Experten etwas damit anfangen können. Diese überspringen nämlich Fragen, die so unvollständig sind, dass eine gute und seriöse Antwort unmöglich ist. Hier fehlen sogar Geschlecht und Alter. Ein häufiges Problem. Bist Du 8 so wird die Antwort natürlich anders ausfallen als bei einem 18 – jährigen.

Für einen erwachsenen Mann wäre das ein super Gewicht, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das ist gut. Man sagt so als Faustregel, Die größe minus 100, das wären bei dir 85 Kg, wären auch noch Ok. Ich bin 1.80 Groß und habe 63 Kg, was recht wenig ist aber auch noch in Ordnung. Kommt halt noch drauf an ob sich das Gewicht eher aus Muskeln oder aus Fett zusammensetzt. Aber In bei dir sind 75 kg in keinem Fall zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein absolut nicht! Du liegst 10 kg unter der Grenze zum übergewicht und hast damit ein Idealgewicht!!! Ganz absehen von diesem Maß solltest du das am besten auch nicht vom Gewicht abhängig machen, da sich das Gewicht auch aus Muskeln zusammensetzt. ;-) 

Liebe Grüße, 

Sportkirsche 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist auf gar keinen Fall zuviel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein BMI von 22 - also im Normalbereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verdammt schlank !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?