heizspirale selber bauen Soll etwa 60-80 Grad erreichen

2 Antworten

Selberbauen ist ein riesiger Aufwand und lohnt sich daher nicht. Geh nur Conrad-Elektronik, da bekommst du schon die richtigen Bauteile.

hi

Wie warm genau das wird kann ich dir ni sagen. musste mit der drahtlänge experientieren. je kürzer der draht, desto wärmer, desto mehr Strom fließt aber auch. 20A fließen genau dann, wenn du deine Drahtwerte in die Gleichung oben seinsetzt.

.

is aba so ne sache: kriegst aus deiner konfiguration grad mal 240Watt...is für ne heizung nicht viel. wenn dus an nem auto anschließen willst würd ich aufpassen. die neueren ham ne bordspannungskontrolle, und wenn du da mal fix 20A abzweigst kann das unvorhersehbare probleme mit sich ziehn. .Und wenn du natürlich zuviel Strom saugst, kannst du dir auch deine Spannungsquelle (Batterie) kaputt machen.


Tentative  14.01.2011, 00:59

brauchste heizdraht. eignet sich z.b. widerstandsdraht aus stahl o.Ä. gibts im conrad. dann brauchste im prinzip nur noch die kontakte mit der richtigen drahtlänge verbinden ( L=(U * A)/(roh * I), wobei U=12V, I=20A, A der Drahtquerschnitt, roh der spez. Widerstand des Drahtes und L die Drahtlänge.)

--> kommt davor

0