Heimweh, obwohl ich schon zuhause bin?

2 Antworten

Ich denke dieses Gefühl kommt von Nostalgie.
Also Sehnsucht nach vergangen Dingen.

Du verbindest damit wohl eine Zeit, welche du über die Jahre vergessen hast und mit einem Mal kamen alle diese Erinnerungen wieder.

Zumal es deine Kindheit wohl sehr geprägt hat und der Ort an dem man aufwächst, den verbindet man nun mal mit “Zuhause“.

Ich denke du solltest den Ort einfach etwas öfter besuchen gehen, neue Dinge dort erleben und das beste draus zu machen.

Liebe grüße
Luca

Kann ich verstehen. Nur Durst ist schlimmer als Heimweh! Da hilft nur, halt wieder heimkehren!

Ich fühle mich hier nicht wohl?

Und zwar, ist das normal das ich mich hier in Deutschland nicht zuhause fühle, schon als  kleines Kind wollte ich immer nach Amerika erst recht nach New York?
Ich fühle wenn ich die Stadt sehe Heimweh, als wenn mein Schicksal ist, da zu wohnen...
Ist schwer zu erklären aber ich liebe  alles da...
Warum ist das so?

...zur Frage

Starkes Heimweh, wieder Depression, Studium abbrechen?

Hey Ich fange jetzt nächste Woche mein Studium an und bin auch schon 1 1/2 Wochen in meiner WG, da mein zuhause gut 1 1/2 Stunden mit dem Auto weg ist. Nun zu meinem Problem: Ich hab ganz schlimmes Heimweh, was ich seit dem ersten Tag hier habe. Ich bekomme deswegen auch schon Kopf- und Bauchschmerzen, mir ist übel und ich werde wieder depressiv (was ich eigentlich schon überwunden habe, aber es wird teilweise wieder so schlimm wie vor zwei Jahren, als ich mir das Leben nehmen wollte). Ich kenne außer meinen WG Partnern, die ich halt erst seit dem WG Casting kenne, niemanden hier und fühle mich in der Stadt nicht wohl, was aber eher am Heimweh liegt, denke ich. Was soll ich tun?

...zur Frage

Wie kann man in einer Beziehung dem "Alltag" entgegenwirken?

Mein Freund und ich sind seit vielen Jahren zusammen und glücklich. Aber leider schleicht sich der Alltag ein und wir leben nebeneinander her, habe ich das Gefühl.

Was kann man tun, damit dieses Gefühl gar nicht erst aufkommt, auch wenn man nicht viel Zeit hat, weil beide berufstätig sind. Danke.

...zur Frage

(Wie) Kann man eine Urne aus einer anderen Stadt zum Friedhof HIER her bringen lassen?

Hallo :)

Meine Großmutter hat vor 3 Jahren ihren Sohn / meinen Onkel leider zu Grabe tragen müssen. Seine Beerdigung war auf einem Friedhof, weit weg von dieser Stadt.

Die einzige, die sich um ihn hätte kümmern können, war seine Ehefrau. Nun ist meine liebe Tante aber aus der Stadt weggezogen und hat sein Grab zurück gelassen, ohne dass dieses jemals jemand besuchen könnte. Denn das Grab ist anonym (ohne namentlichen Grabstein) und nur sie weiß, wo sich die Urne befindet.

Nun beginnt meine Großmutter immer öfter zu bereuen, dass sie ihren Sohn nicht zu sich in die Nähe (ihrem verstorbenen Mann, sowie zweiten toten Sohn) her geholt hat.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, meinen Onkel aus der entfernten Stadt herbringen zu lassen, damit er bei seiner Familie auf dem Friedhof liegt? Es muss doch irgendwo ein Aktenverzeichnis angelegt worden sein, wo steht, wessen Urne an welcher Stelle begraben liegt.

liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?