Hausmittel gegen Pickel

7 Antworten

also vergiss clerasil nimm eine schale mit gefiltertem wasser viel salz misch es trag es auf dein gesicht auf.und das 3 mal am tag.morgens mittags abends.und schwubs sie sind weg.Falls sie aber nicht weg gehen sollten niem vodka oder Zitrone.

vergiss clerasil nimm eine füll sie mit gefiltertem wasser das ganze mit salz rühren .und dann 3 mal am tag anwenden also morgens mittags abends.und fertig in zwei tagen sind die weg.

clerasil peeling jeden morgen und aben REGELMÄßIG !! wenn du merkst deine haut wird fettig immer weider auftragen mir hats geholfen aber die pickel gehen nicht GAANZ weg , da musst du creme oder so benutzen ... die werden sowieso nicht ganz weg gehen .. warte bis du aus der puprtät raus bist ^^ sagt meine mutetr immer ich bin 14 hab auch ein paar an meiner stirn aber clerasl hat mir halt geholfen...

Pickel aufgekratzt - Wie kann ich das heilen und dem vorbeugen?

Hallo :)

Vor 3 Tagen drohte ein Pickel direkt unten an meiner Nase zu kommen und ich konnte nicht verhindern, dass er größer wurde. Dann habe ich ihn gestern Abend dummerweise aufgekratzt. Und ich habe versucht die Wunde (sie ist wirklich groß, rot, blutete und schmerzt teilweise auch) irgendwie auszutrocknen.. Am nächsten Morgen war das Ganze natürlich noch nicht verheilt und ich habe versucht, es irgendwie abzudecken (Abdeckstift, Foundation und Puder). Durch die Hautfetzen + Kruste, die ich blöderweise auch noch abgepult habe, konnte ich das aber nicht mehr abdecken.

Gegen die Wunde versucht habe ich schon eine alkoholhaltige Lösung, die ich laut meinem Hautarzt allgemein jeden Tag nehmen soll, damit meine Pickel bekämpft werden, doch da sie mir zu sehr austrocknet, verwende ich sie nur punktuell, wie für diesen Pickel. Weiterhin habe ich Zitronensaft drauf gegeben. Über Nacht habe ich auch Penaten Creme (aus der Dose) draufgeschmiert. Sollte alles irgendwie austrocknen. Hat aber leider nur diese unabdeckbaren Hautfetzen hervorgerufen..

1) Aber ist austrocknen da überhaupt der richtige Weg ?

2) Was kann ich am besten tun, damit die Wunde schnell verheilt und ich das Ganze irgendwie abdecken kann ?

3) Und wie kann ich das nächste Mal einen Pickel, der zu kommen droht, vorbeugend behandeln ?

Danke schonmal für die Antworten :)

...zur Frage

Kleine Pickel im Gesicht?!

Ich hab kleine pickel im gesicht und zwar auf der Nase, Stirn und unterm Auge. Ich hab auch Cremen benützt aber die wirken nicht, habt ihr ideen wie ich die wegbekomme mit hausmittel oder so, bitte helft mir :(

...zur Frage

Was hilft gegen schlimmen Pickel auf der Stirn?

also ich hab einen ganz schlimmen Pickel auf der Stirn. Ist sogar schon eine Beule und tut tierisch weh! Gibt es Hausmittel oder so? Und ist das entzündet, wenn's schon ne kleine Beule ist?

...zur Frage

Hausmittel gegen Pickel das wirklich hilft?

Hallo Leute,

ich habe einen Pickel auf der Stirn und dr geht einfach nicht weg, deshalb habe ich mich dazu entschlossen was dagegen zu tun. Kennt ihr Hausmittel die WIRKLICH gegen Pickel helfen? Der Pickel sollte ama besten bis Montag weg sein.

Danke im Voraus

...zur Frage

pickel an stirn und nase über nacht wegbekommen?

hey, ich habe an meiner stirn und nase so blöde kleine pickel, die ich am besten über nacht bekämpfen möchte!!! habt ihr tipps oder hausmittel, womit ich sie wegbekomme? danke jetzt schonmal und lg

...zur Frage

Pickel aus dem nur Flüssigkeit raus kommt was ist das?!

Hallo ich habe einen pickel am kinn aber wenn ich drücke tuts erst mal weh danack kommt immer flüssigkeit raus ich kann die ganze zeit drücken es kommt immer wieder und wieder und wen ichs jetzt berühre ist es leicht taub was kann das sein?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?