Haus Erdkabel, EVN?

2 Antworten

Ich weiß nicht, wie es in AT genau geregelt ist, aber in DE gibt es gemäß den VDE vorschriften für Erdverkabelung keine besondere Kennzeichnungspflicht. d.h. das vorgeschriebene Warnband muss lediglich auffällig sein. d.h. wenn es bei erdarbeiten ausgegraben wird, muss es eben auffallen z.B. durch die Kennfarbe Gelb.

Eine Beschreibung auf dem Warnband, mit was man es genau zu tun hat, ist optional. diese muss aber, sofern vorhanden, stimmen. d.h. ein Warnband "Gasleitung" darf nicht für Stromkabel oder umgekehrt verwendet werden.

lg, Anna

weis nur in meiner region ist das kabel auf 70 cm tiefe und warnband auf 50 cm und darauf steht vorsicht starkstromkabel

Was möchtest Du wissen?