Hatten früher Strumpfhosen sehr gekratzt oder gekniffen?

...komplette Frage anzeigen Strumpfhose - (kratzen, Strumpfhose, kratzig)

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Strumpfhosen waren schon immer weich und bequem 50%
Mir kratzten oder kneiften Strumpfhosen nur ein bisschen - nicht schlimm 16%
Mir hatten einige Strumpfhosen sehr gekniffen, aber nicht gekratzt 16%
Mir kratzten und kneiften einige Strumpfhosen auch sehr 16%
Mir waren einige Strumpfhosen "nur" sehr kratzig 0%

9 Antworten

Strumpfhosen waren schon immer weich und bequem

Als die ersten Strumpfhosen aufkamen waren die Materialien nicht so gut und auch die Passform. Später gab es bessere Materialien und Strickverfahren, so dass die Strumpfhosen besser passten und auch nicht mehr kratzten,  Schurwollstrumpfhosen konnten schon noch leicht kratzen - heute aber auch nicht mehr. Die Strumpfhosen die wir trugen, saßen in der Regel gut und haben auch nicht gekratzt. Wenn die Strumpfhosen nicht richtig passten - zu klein = saß die Strumpfhose nicht richtig im Schritt / zu groß = konnte runterrutschen, an den Beinen gab es "Rollen" - aber das kam selten vor = wenn die passenden nicht sauber waren oder Anfang der Saison, wenn die Sachen wieder hervor geholt wurden und keine passende da war.

Mir hatten einige Strumpfhosen sehr gekniffen, aber nicht gekratzt

Ich kann mich ehrlich gesagt nicht erinnern, dass meine Strumpfhosen gekratzt hätte. Aber ich kenne diese Aussage und kann mir das auch vorstellen, und zwar immer dann, wenn Schurwolle im Spiel ist. Dann kann es schon mal sein, das ein Kleidungsstück als kratzend empfunden wird. Bei einem so eng anliegenden Kleidungsstück wie einer Strumpfhose umso mehr. Nun werden die meisten Strumpfhosen die ich als Kind so getragen habe aus Acryl oder Baumwolle gewesen sein. Ersteres kann zwar manchmal etwas fester sein, doch kratzig würde ich nicht sagen. Zum "kneifen" kann ich nur sagen, dass es sich hier sicher um die falsche Größe gehandelt hat. Eine passende Strumpfhose kneift nicht.

Strumpfhosen waren schon immer weich und bequem

Wenn ich mich richtig erinnern kann, gab es in den 80er das Problem nicht mehr oder kaum, denn die Strickverfahren und Materialauswahl waren in der Regel gut, so wie z.B. die Strickstrumpfhosen für Jungs/Mädchen von der Marke mit der Ente - Ergee für die ganze Familie - angenehm zu tragen, weichn und gut wärmend. Das Kneifen ist auch eine Frage der richtigen Größe - wenn der Zwickel nicht richtig sitzt, ist der Rest meistens auch zu klein/knapp und da die Strickstrumpfhosen andere Materialeien hatten, schlapperden diese auch nicht mehr so, sondern passten sich mehr den Körper an. Eine Ausnahme gibt es dabei, die richtigen Wollstrickstrumpfhosen (z.B.Schurrwolle) waren noch nicht so gut verarbeitet und hatten eine nicht so gute Passform wie heute = dies könnten gekratzt und gekniffen haben.

Früher? Für mich war "früher" als ich Kind oder jugendlich war (Geburtsjahr 1932). Da gab´s noch keine Strumpfhosen käuflich - höchstens für Balett. Im Mittlelalter waren sie allgemein gebräuchlich, doch ob sie damals kratzten weiß ich nicht, waren wohl meistens aus Leínen geschneidert. Sie wurden meist von Männern und Knaben getragen. Die edlen mögen aus Seide gewesen sein.

Zu meiner Kinderzeit hatten wir Lange Strümpfe, also beinlang, die wurden mit Strumpfbändern oder mit Strumpfhaltern gehalten. Bis etwa 1940 waren sie oft aus Wolle, und DIE kratzten (das war vor meiner Zeit, ich hatte nie solche), aber ab 1930 kamen mehr und mehr baumwollene Strümpfe auf, die nicht kratzten. Die waren angenehmrer.

Ab 1960 etwa wurden sie von Strumpfhosen abgelöst, die waren meistens aus Baumwolle - kratzten wohl kaum. Aber Jungen trugen sie dann kaum noch. Ich nie.

Zu diesem Thema habe ich mal eine Bildersammlung bei Flickr veröffentlicht: https://www.flickr.com/photos/aryaman-stefan/ .

Kiel 1856 - (kratzen, Strumpfhose, kratzig) gemütlich, sicheres und geerdetes Gefühl - (kratzen, Strumpfhose, kratzig) 1936, übliche Winterkleidung - (kratzen, Strumpfhose, kratzig) Strumpfhalterhemdchen (Leibchen) - (kratzen, Strumpfhose, kratzig)
AryamanStefan 04.08.2014, 15:07

da ist ja ein Foto zu viel gekommen.

0
Mir kratzten oder kneiften Strumpfhosen nur ein bisschen - nicht schlimm

Na ja - sagen wirs mal so:

Wenn Kinder was nicht wollen, wird eben so manches behauptet von den Kindern.

Strumpfhosen waren schon immer weich und bequem

Ich trage nur Strumpfhosen und finde sie einfach toll, bequem und fühle mich wohl

Mir kratzten und kneiften einige Strumpfhosen auch sehr

es gab schon strumpfhosen, die gekratzt und gekniffen hatten.

stimmt schon, früher waren Feinstrumpfhosen schon "rauher" und bei stärkeren Oberschenkeln war dieses Rascheln das dabei entstand sehr auffällig und auch erotisch...für mich halt ;-)

Also im Schritt zwacken die nie hab ich gehört :)

Was möchtest Du wissen?