Hatte Darth Vader vor Palpatine Angst oder warum hat er sich solange rumkommandieren lassen, hatte er das Leben als Sith genossen?

5 Antworten

Angst eher nicht, mehr Respekt, da er nicht so stark ist wie er. In den Darth Vader Comics, sieht man, dass er dem Imperator von Anfang an nicht vertraut und anders herum auch nicht. Der Imperator hat öfter geplant Vader zu ersetzten, Vader hingegen hat Möglichkeiten gesucht das zu verhindern oder den Imperator zu stürzen. Als letztes auch mit Luke.

Die Beziehung zwischen Vader und dem Imperator ist schlicht auf Nutzen ausgelegt. Vader hat sich dem Imperator ja auch nur angeschlossen, um mächtig genug zu sein, Padme zu retten und der Imperator hat ihn zum Schüler gemacht, um die Jedi zu vernichten. Freundschaftlich ist da nix. Sobald der eine nciht mehr vom anderen profitiert, murksen die sich ab. Wie es die Sith immer taten.

Vader hat sicherlich seine Position als ausführende Hand des Imperators und als einer der mächtigsten Personen der Galaxies genossen, allerdings hat er stets Padme hinterher getrauert.

Er war sein Meister. Aber auch wenn er versucht hätte ihn zu töten wäre er gescheitert. Anakin hätte ihn einfach töten können aber durch die Verbrennungen die er auf Mustafar erlitt verlor er viele Midi-Chlorianer. Und er wurde durch diese Rüstung extra von Palpatine geschwächt damit er ihn nicht stürzen kann.

Er hatte falsche emotionen die ihn auf die dunkle seite zogen.

Er war damit unglücklich und mit hass verschleierte er seinen schmerz.

Der Hatte keine Angst......Palpatine war einer seiner Engsten Freunde und eine Vaterfigur für ihn

Weil Palpatine sein Lehrer und Freund war, Angst hatte er nicht

Nur weil sein Sohn in Gefahr war hat er sich geändert?

0
@Arbeitsuchend27

Weil Luke ihn ins Gewissen geredet hat und ihn erreichen konnte

Dann ist mein Vater also Wirklich Tot

Der Satz hat gesessen

0
@Arbeitsuchend27

Auch das hast du nicht Verstanden......aus seiner eigenen sichtweiße gesehen war er nicht Böse

0
@Arbeitsuchend27

Er hatte zwar einen unterschwelligen Hass gegenüber Palpatine aufgrund des Anzuges, welcher ihm ständig Schmerzen bereitete, aber es hätte niemals gereicht. Und ja, weil sein Sohn Luke durch die Hände von Palpatine fast gestorben wäre, hat er sich endlich gesagt dass es reicht.

1

Was möchtest Du wissen?