Hat jemand Erfahrungen mit Home24?

4 Antworten

Hallo katzen139,

Meine Erfahrung mit Home24 ist leider auch nicht die Beste. Wir bestellten einen Couchtisch für knapp 250€ - nach 8 Tagen wurde er geliefert und siehe da: Es war der falsche..! Gemerkt haben wir das Ganze erst ca. 10 Tage nach dem Empfang des Tisches, da wir uns mitten im Umzug befanden. Man muss als positiven Aspekt aber folgendes sehen: Das Zurückschicken und der Kundensupport ging leicht und freundlich von der Hand - allerdings haben wir nur unser Geld rückverlangt, da Möbel verschicken immer mit Stress verbunden ist...

Leidensweg einer Home24 Bestellung Auf Grund des positiven Berichts auf Galileo (08.06.2016) entschied ich mich den Drehtürenschrank SKØP III bei Home 24 zu kaufen. Am 24.06.2016 bestellte ich diesen. Die Lieferzeit wurde mit 4-5 Wochen angegeben. Am 22.07.2016 wurde der Schrank dann in 17 Paketen geliefert. Alle Pakete sahen von außen ok aus und waren nicht beschädigt. Nach dem Öffnen musste ich allerdings feststellen, das in 7 von 17 Paketen beschädigte Teile geliefert wurden. Die Beschädigungen reichten von kleinen Kratzern, Dellen, falsch gebohrten Löchern bis hin zu Daumennagel großen Beschädigungen an den Ecken der Einzelteile. Ich reklamierte dies mit Bildern und einer ausführlichen Beschreibung der Probleme. Mir wurde erst einmal mit dem Standardbaustein „erhöhtes Kontaktaufkommen“ geantwortet. Zwischendurch baute ich schon mal mit einem Freund zusammen den Schrank, so weit es möglich war, auf. Die Aufbauanleitung war das schlimmste, was ich je gesehen hatte. Dies lag wohl auch daran, dass mit einer Anleitung das Aufbauen mehrerer verschiedener Modelle möglich werden sollte. Kein Vergleich zur Anleitung von Ikea! 1 1/2 Wochen später, am 01.08.2016 (Wobei eine Antwort innerhalb einer Woche garantiert wird, Stand 2016) folgte dann eine detailliertere Antwort, allerdings wieder aus unpersönlichen Textbausteinen bestehend. Mir wurde ein Preisnachlass in Höhe von ca. 17% angeboten. Ich entschied mich allerdings für eine Ersatzlieferung, da die betroffenen Teile teilweise im Sichtbereich sind. Die beschädigten Teile wurden kostenlos von der Spedition abgeholt. Eine am 02.08.2017 zusätzlich geäußerte Bitte, mir doch fehlende Blindstopfen zu schicken, wurde vollständig ignoriert. Am 02.09.2016 kam dann meine Ersatzlieferung an. Wieder waren die Pakete von außen ok und nicht beschädigt. Beim Auspacken stellte ich allerdings fest, dass mir zum Teil falsche Teile geliefert wurden, welche überhaupt nicht zu meinem Schrank passten, zum Teil nicht alle reklamierten Teile in der Ersatzlieferung enthalten waren. Es fehlten eine Glastür (ich hatte ja zwei zurück geschickt) und der Türgriff um selbige auch öffnen zu können. Ich reklamierte wieder mit Bildern per E-Mail. Als Antwort bekam ich wieder den Standardbaustein „erhöhtes Kontaktaufkommen“ geantwortet. Später erfolgte wieder eine detailliertere Antwort, allerdings wieder aus unpersönlichen Textbausteinen bestehend. Am 12.09.2016 wurden dann die benötigten Ersatzteile beim Hersteller angefragt. Am 04.11.2016 (Ja 2 Monate später!) erhielt ich dann die Info, dass meine Ersatzteillieferung in Kalenderwoche 48 / 49 erfolgen wird. Am 29.11.2016 wurden diese geliefert. Wieder waren die Pakete von außen ok und nicht beschädigt. Der Inhalt allerdings war wieder, wird langsam zur Gewohnheit?, beschädigt. Die Glastüren wurden ohne passendes Befestigungsmaterial für den Griff geliefert. Eine der Ersatztüren war an drei Seiten beschädigt sowie einer der Fachböden war an drei Seiten beschädigt. Ich reklamierte ein drittes Mal und forderte vom Kaufvertrag zurückzutreten. Am 14.12.2016 (2 ½ Wochen nach der Reklamation) erhielt ich dann endlich die erste, nicht aus unpersönlichen Textbausteinen bestehende, Antwort. Mir wurde angeboten, den Schrank einmal komplett zu tauschen inklusive Ab- und Aufbau. Da ich aber nach ca. 6 Monaten Reklamieren keine Lust mehr hatte, forderte ich am 23.12.2016 die Rückabwicklung. Dieser wurde am 16.01.2017 zugestimmt. Allerdings sollte ich die Artikel transportsicher verpacken, um Schäden an der Ware zu vermeiden. Nach inzwischen ca. 6 Monaten hatte ich das Verpackungsmaterial natürlich nicht mehr und ich sah es auch nicht ein, den Schrank wieder abzubauen. Immerhin wird innerhalb von 30 Tagen eine Abholung inklusive Abbau angeboten (wurde im Galileo Bericht, siehe ganz oben, so beworben). Also warum nicht auch nach 6 Monaten ständigem Ärger? Nach einigen Telefonaten und Darstellung meiner Lage, stimmte Home 24 am 17.01.2017 einer Abholung inklusive Abbauservice zu. Am 18.01.2017 wurde mir durch die Spedition der Abholtermin 26.01.2017 genannt. Eine zeitliche Eingrenzung auf 7:40 bis 9:40 Uhr erfolgte auch noch. Nachdem die Spedition dann 2 Stunden zu spät bei mir eintraf, erfolgte der Abbau. Eine Anektode am Rande: Zur Krönung wurden bei der Abholung durch das Speditionsunternehmen Rhenus Logistics ein 2,20m langes Paket nicht mitgenommen. Es stand nicht irgendwie versteckt oder alleine da. Nein! Es stand zusammen mit zwei weiteren Paketen bereit und ich hatte die Fahrer auch auf alle drei Pakete hingewiesen. Zwei wurden mitgenommen, das dritte einfach stehen gelassen. Ein Anruf bei der Spedition später dachte ich, die Fahrer drehen um (sie waren nicht mal 5 Minuten weg). Das Paket stand an der Straße bereit zur Abholung, da ich auch irgendwann mal Arbeiten gehen muss. Als ich abends wieder nach Hause kam, stand es immer noch da. Ich rief wieder bei der Spedition an und beschwerte mich, erfolglos. Mir wurde nur mitgeteilt, dass sich die Spedition bezüglich eines neuen Termins meldet. Am 15.02.2017 hatte ich meinen Abholtermin. Ich bekam über Mittag einen Anruf, den ich leider nicht entgegennehmen konnte. Als ich mehrfach zurückrief, ging niemand mehr ran. Das Paket wurde an diesem Tag natürlich nicht abgeholt. Ich rief wieder bei der Spedition an und beschwerte mich. Beim dritten Abholtermin am 22.02.2017 wurde dann endlich das letzte Paket meiner Bestellung vom 24.06.2016 abgeholt. Am 28.01.2017 erfolgte dann problemlos die Gutschrift durch Home24. Fazit: Bei einem Bestellwert von über 1000 € und einer Lieferung von Neuware, erwarte ich auch, dass diese neu und unbeschädigt ist. Im Laufe meiner über 8 Monate andauernden Reklamationen hatte ich auch immer wieder darauf hingewiesen, dass die Qualitätsprüfung der Fabrik verbessert werden sollte, da alle reklamierten Pakete bereits ab Werk beschädigt waren. Auch sollte überlegt werden, ob mit dem Speditionsunternehmen Rhenus Logistics weiterhin zusammengearbeitet werden soll.

Sorry aber warum die Formatierung meines Texts beim Kopieren aus Word nicht übernommen wurde ist mir Schleierhaft.

Wir leben im Jahr 2017 und nicht in der Steinzeit! Soll ich jeden Absatz mit einem Meißel einarbeiten oder was?

0

Sehr schlechte Erfahrung!!! Ware ist geliefert, aber beschädigt und ein Teil fehlt. Das war mitte November, und ich warte noch immer auf Nachlieferung.

Möbel bei Amazon bestellen?

Hallo, ich möchte mir ein paar Dinge für meine Wohnung bei Amazon bestellen. Dabei sind auch ein paar Möbel. Die Möbel habe ich so wie sie da sind leider bei keinem anderem Händler gesehen sind aber genau das was ich suche. Habt ihr Erfahrungen damit bei Amazon Möbel zu bestellen und wie das so abläuft? Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps auf was ich achten sollte. Danke schonmal :) Liebe Grüße

...zur Frage

Welche Erfahrung habt ihr mit smood Matratzen von home24 gemacht?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit der Matratze Marke Smood von Home24?

Ich trage mich mit dem Gedanken, diese Matratze zu kaufen, da sie bei Tests recht gut weg kommt und relativ preiswert ist.

Lohnt sich die Matratze wirklich?

Die Matratze ist sehr dick (26 cm). Passt da ein normales Spannbettlaken drüber?

...zur Frage

Suche nach Leder-Ecksofa "Prugna" der Marke Loftscape

Hallo,

ich bin auf der Suche nach dem Leder-Ecksofa "Prugna" der Marke Loftscape, welches zur Zeit bei www.home24.de erhältlich ist.

Ich habe mich neulich im Möbelhaus vor Ort über das Sofa informiert und in Erfahrung gebracht, dass home24 verschiedene Ware unter einem anderen Namen angibt. Zu dieser Zeit habe ich das Sofa bei home24 auch noch unter der Marke "Fredriks - modern living" gefunden. Jetzt steht auf einmal die Marke "Loftscape". Ich kann das Sofa nirgends im Internet finden, außer bei home24. Ich habe die Hoffnung, es könnte auch noch günstiger angeboten werden.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

MfG Anne

...zur Frage

Wo finde ich ein bett in form von einen sarg?

Hi Ich brauch n neues bett und fände es total toll wenn es die form von einen sarg hat. Wo finde ich so eins oder wo kann ich eins bestellen? Ihr könnt als antwort gerne links her geben:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?