Harry Potter: was haben die Zeichen am Stab von dumbledore zu bedeuten(Elderstab)?

3 Antworten

Meiner Meinung nach sind es keine Runen, sondern einfach Zeichen, die von den Requisitenmachern erdacht worden sind, um dem Stab ein mystisches Aussehen zu verleihen. Im Buch Harry Potter- Der große Fimzauber steht bezüglich des Elderstabs: "Wieder einmal sollte etwas, was die Requisitenmacher bereits angefertigt hatten, später eine zusätzliche Bedeutung erhalten.". Das heißt, der Zauberstab wurde bereits vorher als Dumbledores Zauberstab angefertigt und wurde erst, als das 7. Buch erschien zum Elderstab... Daher werden die Zeichen zumindest keine Bedeutung im Sinne der Heiligtümer des Todes haben, da der Stab bereits vor Bekanntwerdung der Heiligtümer gebaut worden war.

Ein Zeichen darauf ist das Zeichen der Heiligtümer des todes. Ich weiß nicht ob du es weißt aber es giebt drei Heiligtümer 1. Einen Stein der,der die macht besitzt , tote in das Leben zurückzuholen 2. Einen tarnumhang, der mit nie versagender kraft unsichtbar macht und dessen verhüllen des Gewebe im Gegensatz zu den herkömmlichen tarnumhängen weder durch Zauber noch durch Alterung je beschädicht werden kann. Und 3. Einen Zauberstab , der jedes ausgefochten magische Duell gewint ( Dumbeldore's elderstab) dumbeldore's elderstab ist der dritte Heiligtümer deswegen ist das Zeichen der Heiligtümer des Todes dort eingrawirt. Was die anderen Zeichen zu bedeuten haben weiß ich nicht. PS. Der Tarnumhang gehört sein dem ersten teil Harry und der Stein ab Folge 7 teil 1 am ende gehört der elderstab auch im also wahr er für einen kurzen Moment der gebiter des Todes. Bis er den elderstab zerbricht und weg wirft.

Nein das Zeichen der Heiligtümer sieht anders aus es ist wie das der Iluminaten nur mit einem Strich in der Mitte :)

0

Soweit ich weiß, wird im Buch nicht erwähnt, dass der Stab solche Zeichen haben soll und auf entsprechenden Illustrationen sieht er auch deutlich anders aus (ich glaube die Skizze rechts soll ihn darstellen):

http://2.bp.blogspot.com/-zKO1gMqrE0s/TidatvnI5DI/AAAAAAAAAwM/fTbtk8OOc9w/s1600/IMG_9092.JPG

Demnach scheinen die Zeichen wohl von den Filmemachern bzw. dem Requisitenstudio draufgeklatscht wurden sein. Entsprechend haben sie wohl nicht viel mit dem Buch zu tun und ich hätte da ein paar Vermutungen:

  • Vielleicht soll es einfach nur toll aussehen.
  • Im Internet liest man häufiger, dass es sich dabei wohl um Runen handeln könnte. Die Bedeutung wird mal hier mal da unterschiedliche ausgelegt. Mal sagt jetzt, dort steht irgendwas mit "Dieb", "Erwachsener" und anderem Kram, andere sagen, das heißt "Betrüge den Tod nur einmal" oder so. Da ich selbst kein großer Runenexperte bin und nicht weiß, ob die Schreibweise auf dem Stab überhaupt Sinn macht, kann ich dir allerdings nicht sagen, ob das stimmt.
  • In den Büchern vermutet Dumbledore am Ende, dass die Heiligtümer des Todes nicht vom Tod selbst stammen, sondern einfach von den Peverell-Brüdern, drei mächtigen Zauberern und Vorfahren von Harry und Voldemort, erschaffen wurden. Insofern wäre es vielleicht auch möglich, dass diese Zeichen den Namen eines der Brüder oder vielleicht eine Art Familienwappen darstellen sollen.

Wie gesagt, sind alles nur Vermutungen oder Ideen, die man so findet. Die Wahrheit darüber heraus zu finden, dürfte wohl schwierig werden^^

Was möchtest Du wissen?