Hanfsamen in Vogelfutter

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst auch Nutz/Zierhanf kaufen, der enthält einfach kein THC. Musst mal in nem Gartengeschäft nachfragen.

alter du glaubst doch nicht wirklich das er das zeug bloß haben will weil er die pflanzen schön findet =D

6

Die Samen sind eigentlich schon leicht zu erkennen, aber wie du schon sagst ist es trotzdem illegal, bzw. erlaubnispflichtig. Wie auch immer....In der Regel gehen die Samen nicht auf, bzw. die Pflanze geht schnell kaputt, alspo Spaß wirst du daran wahrscheinlich nicht haben.

Quark, die wachsen prima, wirken aber nicht. ;)

0

genau ,es ist nichts drin ,wird einfach nur eine ganz stinknormale grüne pflanze ,wenn der samen aufgeht

Hallo ... in normalen Vogelfutter wirst du kaum eine Hanfpflanze finden - aber was mit vorsicht zu genießen ist die Ambrosia - die ist sehr gefählich - als Pollenträger - sehr stark Allergie auslösend - die anderen >> Beimischenungen sind die verschiedenen Grassorten << - auch wird die Ambrisia von Vögel weitergetragen und kann sich sehr stark verbreiten - so daß diese Pflanze auch durch die Ausmaße die diese hat, einheimische Pflanzenarten vertreiben kann

Ich glaub das kannste vergessen. Man kann in vielen Shops im Netz solche Samen bestellen, aber natürlich ist das ganze nicht legal. Schick sind sie vielleicht, aber es wäre sehr schwer sie unter unseren Bedingungen zu züchten bzw. anzupflanzen. Vielleicht im Keller oder im Gewächshaus, aber naja die Mühe ist es nicht wirklich wert^^

Was möchtest Du wissen?