handyakku geht schnell leer?!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Viele Anwendungen verbrauchen reichlich Strom. Das macht sich noch stärker bemerkbar, wenn der Akku schon schwach ist. Du kannst nur beobachten, ob der Akku auch ohne Spile schnell leer ist. Das würde für einen Schaden sprechen.

Möglicherweise laufen viele Hintergrundprogramme. Bei Smartphone sollte man öfters den sogenannten RAM-Speicher löschen. Er speichert Daten, Um bspw. Apps schneller zu öffnen. Leider frisst das auch enorm viel Akku. Du findest es im Taskmanager (evtl. unter Einstllungen). Ausserdem solltest du den Akku nicht die ganze Nacht am Netz aufladen, gewisse Akkutypen können "überladen" werden.

Hier Leute, so sieht´s aus zb.

Kinps/16,49€ mAh Messung=1746 mAh Aufdruck=3250

JuBaTec/12,90€ mAh Messung=2074 mAh Aufdruck=2400

Polarcell/12,90€ mAh Messung=2081 mAh Aufdruck=2400

Extremecells/12,89 mAh Messung=2133 mAh Aufdruck=2100

Samsung (gefälscht) 10,45€ mAh Messung=1924 mAh Aufdruck=2100

Samsung (original) 24,99 mAh Messung=2135 mAh Aufdruck=2100

TeslaElectro/10,45€ mAh Messung=1906 mAh Aufdruck=2300

iFoxtek/9,49€ mAh Messung=1864 mAh Audruck=2980

Die Leistungen, die die Akkus mittlerweile aufbringen sind im Vergleich zu früher natürlich enorm gestiegen.

Früher hat man die Gerät ja nur zum telefonieren und SMS schreiben genutzt.

Natürlich hat das Spielen einen Grund für den schnellen Verbrauch. Es gibt aber auch noch andere Einstellungen, um die Akkulaufzeit zu verlängern. - - Helligkeit vom Display - Push Nachrichten von Whatsapp / Emails - Edge/3G/LTE Internetnutzung ( Das Gerät will immer die schnellste Verbindung und sucht dementsprechend im Hintergrund) - Programme regelmäßig schließen (Bei HTC glaub ich lange auf dem Haus gedrückt halten?) - Akku kaufen würd ich so direkt nicht sagen. Ruhig mal aufladen und vielleicht mal nicht spielen. Wenn der dann etwa 1-2 Tage hält ist soweit alles in Ordnung. Wenn du unbedingt spielen willst, ist ein zweiter Akku natürlich praktisch, aber Nachbau Akkus sind zwar günstig, bringen es aber nicht wirklich. Original Akkus sind da schon etwas teurer.

Hoffe ich konnt helfen,

Grüße

Spiele die man mit dem handy spielt, gehen enorm auf den Akku. Lade dein Handy mal ganz auf (100%) und spiele mal 2-3 Tage nicht mit dem Handy und du wirst sehen, dass die normale Akkudauer da ist. Es liegt mit ziemlicher Sicherheit am Spiele spielen

Es liegt sicher daran, dass du viel gespielt hast.

Heii ich habe ganau das selbe problem und ja das nervt ich weiß aber das liegt daran das wir beide ein fehlerhendy haben :D jedes jahr werden fehlerhendys oder fehlerautos rausgestellt und wir haben sowas gekauft :/

ZoshiLP 05.12.2013, 13:25

Was ist ein Fehler Handy?

0

Hallo.

Also wenn du aufwändige Spiele spielst, braucht es natürlich mehr Akku. Wenn das Handy älter ist sollte man es komplett leer werden lassen und dann laden. Irgendwann kann man ihn nicht mehr ganz aufladen. Wenn das Handy nicht so alt ist, kann es auch ein Akku schaden sein.

Also wenn es nicht am spielen liegt, solltest du den Akku tauschen.

Liebe Grüße

Handys sind sehr anfällig auf Akkuschäden, daher ist es wichtig das Handbuch darüber zu lesen um zu ermitteln wie lange dieser Akku maximal an der Ladestation hängen darf. Ein Überladen folgt zu Schäden, die den Akku immer und immer schwächer machen, bis das Handy gar nicht mehr angeht. Du solltest dir einen neuen Akku kaufen und darauf achten, dass es nicht viele Stunden konstant geladen wird. Somit hast du ein langfristiges Ergebnis bei einem normalen Umgang.

In der kälte wird er auch schneller leer

Mach mal n Tag lang nix und schau dann wie der Akku steht

Entweder viel gespielt oder dein Akku ist kaputt.. war bei mir auch so.. kauf dir einen neuen Akku

LG

Was möchtest Du wissen?