Handball: Wann gibt's eine gelbe Karte und wann 2 Minuten Strafe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Foul gibt Freiwurf (jedes)

Härtere Fouls oder wiederholte einfache Fouls ergeben Gelb.

Sehr harte Fouls (Schlag in Gesicht) oder häufig wiederholte einfache Fouls gibt 2 Minuten.

Extrem harte Fouls geben Rot. Wer die dritte Zeitstrafe bekommen hat, bekommt auch Rot. Die Mannschaft darf aber nach 2 Minuten wieder vervollständigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GELB: wenn das faul nicht so schwer           war

2MIN: wenn das faul schwerer war oder wenn alle 3 gelbe Karten vergeben wurde

ROT: Kopf Treffer ein Spieler 3x2 min großes faul

Bei Fragen einfach schreiben

Lg handballgirl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
frageueberan 31.01.2016, 18:12

3x gelb heißt also 2 Minuten? Und rot heißt 6 Minuten Pause?

0
handballgirl 31.01.2016, 18:41

Wenn bei einer Mannschaft die Spieler jetzt zB a b c d e f g heißen und a b c haben alle gelb bekommen und e macht jetzt ein faul dann bekommt er 2 min.

Rot ist so wenn a 3x 2 min bekommen hat bekommt er rot und dann darf a nicht mehr spielen und muss hoch auf die Bank und nach 2min darb jetzt zB h für a rein

Hoffe du kapierst es

0

Natürlich bei einem Foul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
frageueberan 31.01.2016, 17:56

Was ist das für eine absolut schlechte Antwort? omg

0
Katzenhai3 31.01.2016, 19:28
@frageueberan

Wenn du nichts davon kennst, weißt du auch nicht ob meine Antwort schlecht war. Bisschen freundlich, ja ?

0

Was möchtest Du wissen?