Hamster sitzt nur noch in der Ecke, was nun?

4 Antworten

lass ihn besser im Käfig, rausholen ist zu viel Stress, außer du musst ihm seine Medikamente geben. Er ist halt noch krank, da hat er nicht so viel Energie.

Woher ich das wei√ü:Hobby ‚Äď habe selbst 8 Meerschweinchen, hatte aber insgesamt schon 13

Naja, Medikamente haben eben Nebenwirkungen und dazu kommt, dass er ja f√ľr nen Hamster schon nicht mehr der j√ľngste ist. Das er dann energielos ist, wundert mich nicht. Wenn du dich absichern willst, gibt es verschiedene Ansprechpartner auch an Feiertagen. Meistens haben die Tier√§rzte sich abgesprochen, wer den Notfalldienst in der Umgebung √ľbernimmt. Dort k√∂nntest du anrufen und erstmal R√ľcksprache halten, ob das eine normale Nebenwirkung von den Medikamenten ist und ob du vorbei kommen sollst, damit er einmal durchgecheckt wird. W√ľnsche dem kleinen alles gute ūüėČ

Na mal,ehrlich, wenn ich krank bin, hab ich auch keine Lust rumzuh√ľpfen. Er ist halt noch krank und f√ľhlt sich nicht gut. Du solltest ihn nicht so oft rausholen. Lass ihn doch einfach in Ruhe seine Entz√ľndung auskurieren.

Ich w√ľrde mal sagen, dass Du Dich damit abfinden solltest, dass sein Haltbarkeitsdatum so langsam abl√§uft. Viel √§lter als 2 Jahre werden die n√§mlich nicht!