Hallo,ich habe den istick pico,ganz neu.Muss ich erstmal die Feuertaste entsperren? Ob ich 5xoder 3x drücke,passiert nichts!?+u.- Funktioniert.?

3 Antworten

am bessten liest du dir mal die Anleitung dazu durch...

3x drücken ist dafür um zwischen den einzelnen Modi zu wechseln (+-Taste) oder im VW-Modus die Anzeigen zu verändern (Batteriesymbol, A oder Zugzähler?) bzw. im TC-Modus die Leistungsvoreinstellung zu verändern, den Widerstand zu locken und zwischen A-Anzeige und Zugzähler zu wechseln.... so isses jedenfalls bei meiner Wismec RX und die nutzt eigentlich die gleiche Software wie die Picos.

5x drückenschaltet den Pico komplett aus und an (bei bereits eingelegtem Akku)

was allerdings möglich wär falls du nur keine Anzeige hast: dann hast du den Stealth-Modus drin.... bei meiner RX schaltet man den mit Feuerknopf & -Taste gleichzeitig etwas länger drücken an und aus.


Habe ich ja,deswegen habe ich ja auch 3xdrücken probiert aber nix:(

0

Moin,

brauchst Du nicht, der Pico ist gleich eingeschaltet, sobald der Akku eingelegt ist. Darauf achten, dass beim Pico "+" Pol unten ist.


Darauf habe ich geachtet.Wenn ich auf Plus oder Minus drücke,leuchtet das Display und zeigt mir eine volle Batterie an.Dann ist wohl die Feuertaste defekt:(

0
@MM2206

Könnte sein. Nimm mal den Akku raus, leg ihn wieder rein, wenn nach der Animation nichts passiert, wenn die Feuertaste gedrückt wird, dann reklamieren / tauschen.

0
@uwghh

Tut sich nichts:((((dann muss ich es wirklich reklamieren.Danke

0
@MM2206

haste mal ausprobiert ob du den Stealth-Modus an hast ?

Ansonsten erstmal nochmal den Verdampfer abschrauben, den Verdampferkopf rausnehmen, dann die Verdampferbasis wieder auf den Pico schrauben und den Verdampferkopf wieder reindrehen.

Ne weitere Möglichkeit wärs noch, ein Softwareupdate zu probieren... findest du bei Eleaf auf der Seite zum Download...

Irgendwas war auch mal mit Akku rausnehmen, per USB an den Rechner hängen und dann eine bestimmte Tastenkombination zu drücken... bin mir nur nicht sicher obs "Feuertaste & + oder -" war...

0
@sunnymarie32

Stealth On ändert nicht bei den Einstellung oder der Tastensperre, da schaltet das Display immer ein.

0
@uwghh

stimmt... aber Tastensperre hat der Pico wohl garnicht, wenn ich mich nicht irre... daher meine Vermutung das ggf. der Stealth-Modus an ist und darum nix (sichtbares) passiert :-)

0
@sunnymarie32

Hat er auch, aber Deine Vermutung ist gut, wenn Stealth und die Feuertasten-Sperre eingeschaltet sind, bleibt das Display dunkel. Sind +/- gesperrt erscheint auch im Stealth Modus "Lock".

0

Die Taste ging auch erst,dann habe ich 20xgedrückt,weil ich die Version anschauen wollte und seit dem geht es nicht.Ich dachte,evtl.habe ich die Feuertaste gesperrt.

Nö, damit sperrst Du die Feuertaste nicht. Auch wenn noch die Version angezeigt wird, feuert er gleich bei der ersten Betätigung. Gerade eben probiert.

1

Softwareupdate für iStick Pico 21700 möglich?

Ist es möglich die iStick Pico 21700 auf die Softwareversion V1.03 zu bringen? Ich finde nähmlich nur die Version V1.00 welche auch den Akkuträger erkennt (http://www.eleafworld.com/istick-pico-21700/). Bei der Version V1.03, welche man auf der Eleaf Seite herunterladen kann wird der Akkuträger nähmlich nicht erkannt (http://www.eleafworld.com/softwares-for-istick-pico/). Ist diese Version für den "kleineren Pico" oder funktioniert mein Akkuträger nicht?

Vielen Dank für die Hilfe schon mal im voraus.

...zur Frage

Istick Pico mit Melo3 mini funktioniert nicht mehr. Wie kann ich das beheben?

Guten Tag,

ich habe ein Problem mit meiner Istick Pico. Ich und mein Freund haben uns die selbe Istick Pico mit Melo 3 mini beim selben Händler auf Amazon in einer Bestellung gekauft. Ich habe ganz normal an der E-Zigarette gezogen und dann wieder aufgehört zu ziehen und meine vape, einfach weggestellt. Nach paar Minuten ging meine Istick Pico nicht mehr. Sie geht nicht mehr an und das Display leuchtet auch nicht, zudem reagiert die Istick Pico auch nicht auf Knopfdrücke. Die Pico geht dann wieder für einen kurze Zeit an, leuchtet auf und geht wieder aus, jedoch wenn ich ziehe geht sie sofort aus. Als Zusatzinformation: Mir ist der erste Coil durchgebrannt ohne Grund beim erstbedienen des Gerätes (habe aber nun den Ersatzcoil den 0.5ohm coil drauf). Die Software ist auch auf dem neuesten Stand. Zudem habe ich die Istick Pico und den Melo3 mini erst einen Tag. Ich bitte um Hilfe zur Behebung des Problems. Ich bin über jede Antwort dankbar und bedanke mich jetzt schonmal im voraus. MFG

...zur Frage

Ist E-Shisha mit 0 mg Nikotin Gesundheitsschädlich?

Ist E-Shisha mit 0 mg Nikotin Gesundheitsschädlich ?

...zur Frage

Istick Pico Dampfer, wie einstellen?

Hi,

Hab den IStick Pico Dampfer, kann dort wenn ich 3 mal drücke verschiedene Dinge einstellen.
Nickl,Titan,Wattage...
Wie kann ich dann so einen Modus auswählen? Immer wenn ich einen her schalte und dann drauf drücke kann ich kurz die Temperatur regeln und dann kommt wieder der Wattage Modus

...zur Frage

I Stick pico funktioniert nicht richtig?

Ich habe einen eleaf Istick Pico. Muss allerdings 2x drücken bevor ich ziehen kann. Woran kann das liegen oder wie stelle ich das um?

...zur Frage

Kann ich mit dem iStick Pico 75/25 Dampfen?

Kann ich mit dem iStick Pico 75/25 Dampfen? Oder doch eher 70/30?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?