Hallo, weiß jemand wie man in Open Office Calc eine Text-Zelle rot einfärben kann, wenn das Datum davor überschritten ist?

1 Antwort

Das geht mit "Bedingter Formatierung".

Ist irgendwo auf dem am häufigsten aktivierten Tab, rechts unter "Format", wenn ich mich richtig erinnere. Muss aber noch mal nachsehen (hab hier nur OpenOffice und ein Uralt-Excel).

Hoppla, sorry, sehe jetzt erst, dass da ja OpenOffice Calc steht - hab heute schon zu viele Fragen zu Excel beantwortet.

Da ist das Menü Format -> Bedingte Formatierung -> Bedingung ... (beim ersten Mal) bzw. Format -> Bedingte Formatierung -> Verwalten ... (wenn man eine Bedingung ändern möchte)

Für die Zelle H2:

Bedingungstyp: Formel ist

Formel: =(HEUTE-G2>30)

Format: Neue Vorlage ...; dann die Vorlage passend benennen (z. B. "überfällig") und formatieren (Text dunkelrot oder Hintergrund hellrot - es sollte noch gut lesbar sein!)

Das Format kann man dann per Copy & Paste oder mit dem "Formatquast" auf andere Zellen übertragen. Wenn man eine Formel neu eingibt, steht die Formatvorlage zur Auswahl und man kann sie direkt verwenden, ohne sie neu definieren zu müssen.

1
@PWolff

Danke für deine fixe Antwort!

Habe es eben mal im Büro versucht. Nur irgendwie nimmt der die bedingte Formatierung nicht an.

Als Test habe ich einfach mal den 01.01.2017 eingetragen als Liefertermin. Was ja schon über 30 Tage her ist. Die Zelle danach bleibt jedoch im Standard.

Und: Wenn ich das Format kopiere und auf die restlichen 100 Zellen darunter übertrage, bleibt es dann nicht in der Formatierung bei G2? Also, dass sich immer nur auf diese Zelle bezogen wird?

0
@BailsM

Das mit der Formatübertragung ist leicht beantwortet:

Tabellenkalkulationen notieren Zellbezüge "relativ" zur Zelle mit der Formel, d. h. z. B. "zwei Spalten nach links, drei Zeilen nach oben". Nur für die Anzeige und bei der Eingabe verwenden sie die "A1"-Notation.

(Es sei denn, man sagt ausdrücklich, dass man einen "absoluten" Bezug haben will - das geht mit einem $-Zeichen vor Spalte bzw. Zeile: $A1 für fixe Spalte, A$1 für fixe Zeile, $A$1 für fixe Spalte und Zeile)

Das gilt auch für bedingte Formatierungen.

Wenn du das Format also auf andere Zellen anwendest, werden die Bezüge automatisch entsprechend angepasst.

-----

Zur Formel:

Sorry, hab mich vertan - hab die Klammern hinter HEUTE vergessen. (Bei Excel macht das nichts aus, aber OpenOffice braucht die Klammern offensichtlich, um zu erkennen, dass es sich um eine Funktion handelt.) D. h.

Formel: =(HEUTE()-G2>30)

(Damit funktioniert es - hab's grade noch mal ausprobiert)

1
@PWolff

Das funktioniert! Jetzt sind zwar auch die rot, wo kein Liefertermin eintragen ist und existiert aber damit bin ich schon einen verflucht großen Schritt weiter!

Hast du vielleicht noch eine Lösung für die"fehlerhaft roten"? Also, dass auch die Standardformatierung verwendet wird, wenn daneben die Zelle leer ist? (G Spalte)

Falls nicht, bin ich dir bereits jetzt äußerst dankbar!


EDIT:

Ich sehe gerade, mein "01.01.2017" Test greift nicht. Bleibt Standardformatierung..

0
@BailsM

=UND(ISTZAHL(G2);HEUTE()-G2>30)

(Daten und Zeiten werden intern als Zahlen dargestellt, deshalb funktioniert hier ISTZAHL())

0
@PWolff

bei 01.01.2017 bleibt es weiterhin schwarz.

Hat das vllt. mit der Version zu tun? Hier ist Apache OpenOffice 4.1.3 installiert.

0
@BailsM

Apache OpenOffice 4.1.3 hab ich hier auch. Revision 1761381, 2016-09-29 02:39:19

Hast du diese Formel wirklich in H2?

(Das "=" am Anfang ist in OpenOffice überflüssig und wird automatisch entfernt, wie ich gerade sehe.)

0
@PWolff

Ja, die Formel ist in H2. Ich glaube eher, das ich einen Kopier/Einfüge Fehler habe.

Dein "Formatquast" habe ich nicht gefunden. Und da ich STRG+C (oder halt über'n Rechtsklick) nicht kopieren und einfach einfügen kann (Die Liste ist ja nicht neu, sondern besteht schon seit einem Monat. Damit sind da bereits Daten eingetragen, die ich so wohl überschreiben würde.), bin ich über den Pinsel gegangen. Also "Format übertragen." Das war vermutlich falsch?

0
@BailsM

Hab mir die Datei mal angesehen.

Das Datum ist nicht als Zahl, sondern als Text gespeichert. Deswegen liefert "ISTZAHL(...)" immer FALSCH.

Glücklicherweise kann man einen Text im Datumsformat in die Zahl umwandeln, die diesem Datum entspricht - mit der Funktion WERT().

Neue Formel:

UND(WERT(G2)>0;HEUTE()-G2>30)

Außerdem habe ich festgestellt, dass das mit dem Format übertragen mit dem Pinsel nicht so richtig klappt.

Immerhin klappt es mit dieser Methode:

- Zelle mit gewünschtem Format auswählen

- Strg+C (oder Menü Bearbeiten -> Kopieren)

- Zellen, die das Format aufnehmen sollen, markieren

- Menü Bearbeiten -> Inhalte einfügen ... (oder Strg+Umsch+V)

- Haken bei "Formatierungen" setzen, alle anderen Haken herausnehmen

- "OK" klicken (oder Zeilenschaltung/Enter drücken)

Siehe auch http://workupload.com/file/9UG9mnE

0

Excel Formel für Fortgeschrittene

Hallo Leute,

ich benötige für eine Excel Tabelle eine etwas umfangreichere Formel. Habe jetzt schon Stunden damit verbracht aber bekomme kein zufriendenstellendes Ergebnis. Hoffe ihr könnt mir helfen. Benutze Office Professional Plus 2010.

Problem: Ich habe eine Tabelle mit 5 Spalten (siehe angehängtes Bild). Jetzt solls sich die Farbe(grün, gelb, rot) der Spalte "Status" abhängig vom heutigem Datum und den restlichen Spalten automatisch ändern. Und zwar nach folgendem Schema:

Teil 1: Grün, wenn 'heutiges Datum' noch mind. 2 Tage vor 'bestätigter Liefertermin' befindet (logischerweise würde dann in der spalte "offen" noch die Anzahl X stehen. Aber dazu später :)

Gelb, wenn 'heutiges Datum' nur 2 Tage von 'bestätigter Liefertermin' entfernt ist.

Rot, wenn 'heutiges Datum' = 'bestätigter Liefertermin' und später ist.

Teil 2: Jetzt kommt der Punkt mit dem Lieferstatus. Ist die Ware eingetroffen werden die Spalten 'geliefert' und 'offen' entsprechen manuell geändert. Steht in der Spalte 'offen' nach dem Eingang der Ware nun die Zahl 0 soll der 'Status' Grün angezeigt werden unabhängig welches Datum es ist.

So liebe Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

...zur Frage

Exel 2013 Zelle färben, wenn das darin stehende Datum überschritten ist?

Guten Tag, ich würde gerne ein Zelle rot färben, wenn das darin stehende Datum überschritten ist. Es hat schon mal geklappt mit bedingte Formatierung--Regel zum Hervorheben von Zellen--kleiner als =H14<heute() irgendwas ist falsch? Würde mich freuen, wenn mir einer weiterhelfen könnte. Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Zelle in Excel bedingt formatieren - Die Zelle mit 100 soll rot sein, wenn in einer anderen Zelle (Datum) keine Datum steht. Welche Formel brauche ich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?