Hallo Leute ich habe eine kurze Frage zu meiner Deutscharbeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der jüdische Junge wird in erster Linie traurig sein und wütend.  Dies muss in dem Monolog rüber kommen. Er könnte sich fragen,  was ihn denn von dem anderen Jungen unterscheidet.  Und dann wird er nach Gründen suchen,  warum er beschimpft wird.  Vielleicht ist der Bademeister neidisch oder er hat schlechte Erfahrungen mit Juden gemacht oder er ist fremdenfeindlich. Du könntest dann damit enden,  dass der junge tu der Feststellung kommt,  dass alle Menschen gleich sind,  aber nicht gleich behandelt werden. 

Hier ein paar Vorschläge:
Der Jude könnte sehr gekränkt sein, dass er nur aufgrund seiner Religion   vom Bademeister rausgeworfen wurde.

Er könnte sehr wütend sein

Es könnte ihm auch nachdenklich darüber machen, warum der Bademeister so gehandelt hat.

Hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte:)

Ersetze Jude einfach durch deine Nationalität - Deutsch, Albanisch, Chinesisch, Russisch etc.

Dann stell dir vor was du dabei fühlen/empfinden würdest :)

jaa ... schwierige sache :D

1
@Tsmischerbei3lJ

Da widerspreche ich dir sicher nicht ^^

Aber es stärkt auch dein Vorstellungsvermögen, du musst die beleidigte Person sein !

Und dann notierst du deine Empfindungen, wie es NeikelRe geschrieben hatte, das kann auch Positiv sein i.s.v. Der Bademeister ist neidisch auf meine Nationalität/zugehörigkeit :)

0
@Latexdoctor

Dumm ist auch, dass wir nicht wissen welche Nationalität (Deutsch, Slowenisch, Englisch, Araber...) oder zugehörigkeit(Ku klux Klan, CDU/CSU, NPD, RAF, IRA, Grüne...) dieser Badem. hat

0

Was möchtest Du wissen?