Hallo, ich komme bei der Aufgabe in Mathe nicht weiter... Ich soll eine Definitionsmenge herausfinden.?

2 Antworten

In die Definitionsmenge gehören alle Zahlen, die für x eingesetzt werden können. Bei ganzrationalen Funktionen (Polynomfunktionen) gibt es keine Einschränkungen (außer evtl. aus der Aufgabenstellung), d. h. es ist der komplette Zahlenbereich (in der Regel die reellen Zahlen) erlaubt.

Anders siehts aus, wenn x im Nenner steht, dann musst Du alle x ausschließen, für die der Nenner Null wird; bei Wurzeln musst Du alle x ausschließen, für die der Term unter der Wurzel kleiner Null werden würde.

Die Definitionsmenge ist R, also die reellen Zahlen.

Was möchtest Du wissen?