Casio fx CG20 - nur mit Punkten eine Gerade zeichnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne den Rechner nicht. Aber wenn er grafikfähig ist, muss er das können. Stell doch mal fest, ob unter den Funktionen die 2-Punkte-Form der Geraden hinterlegt ist.

Ich werde mal nachschauen. Ich hoffe, ich habe mich richtg ausgedrückt, als ich schrieb, dass ich NUR mit den Punkten eine Funktion oder Gerade machen möchte und nicht njr ablesen oder so xD Aber ich werde es gleich mal versuchen.

1
@Jess26

Vielleicht erlaubt dir dein Rechner ja auch, selber ein Programm zu schreiben.

Die Vorlage ist
(y - y1) / (x -x1) = (y2 - y1) / (x2 - x1)
Eingaben wären die Koordinaten der Punkte. Du müsstest die Formel in programmierten Schritten nach y auflösen, das sollte für eine Grafik der Form
y = mx + b     
reichen. Mehr als 2 Punkte sind für eine Gerade nicht nötig.

Außerdem solltest du mal im Internet nach der Bedienungsanleitung deines Rechners fahnden! Da reicht bei Google schon der Name.

0

Ich habe das Casio Classpad. Musste mit deinem auch gehen. Schau mal in die Statistik bei linearer Regression.

Da gibt man zwei Punkte an und er legt eine lineare Funktion durch.

Hm, diese lineare Regression finde ich nicht. Da stehe nur Abkürzungen, wie Graph, Calc, Test, Intr; Dist,Tool, Insert und so...

0

Was möchtest Du wissen?