Hallo ich habe noch nie einen Anime gesehen wollte mal wissen welchen Anime ihr so zu sagen für den Anfang empfehlen würdet?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Willkommen in der verrückten Anime-Welt :D als Einsteiger würde ich die Death Note empfehlen. Er ist für Anfänger, meiner Meinung nach perfekt! Es kommt nur darf an er alt du bist und wie fortgeschritten dein Wortschatz ist, denn das versteht nicht jeder. Aber Death Note hat wirklich alles, was ein Anime braucht, für mich persönlich. Mir fällt ehrlich gesagt auch kein anderer ein, der für Anfänger gut wäre. Ich würde dir auch nicht fairy tail, One Piece oder Naruto empfehlen, weil die einfach viel zu lang für einen Anfänger sind. Wenn du auf Blut und splatter stehst dann guck dir Tokyo Ghoul an, der ist auch gut für einen Anfänger. Hoffe ich konnte dir damit helfen!

Lg Jeny

Willkommen in der Anime-Welt ^^ Es kommt aufs Genre an; ob du mit Untertitel oder auf deutsch schauen willst usw. ich zähl mal einige verschiedene Animes auf, die für den Anfang geeignet sind:

  • One Piece
  • Akame ga Kill!
  • Angel Beats!
  • Attack on Titan
  • Elfen Lied
  • Black Lagoon
  • K-On!
  • Psycho-Pass
  • Claymore
  • Guardian of the Spirit
  • Ouran Highschool Host Club
  • Samurai Champloo
  • D-Gray-Man
  • Deadman Wonderland

Filme: Das wandelnde Schloss, Prinzessin Mononoke, Das Königreich der Katzen, Summer Wars, Giovanni's Insel, Ame & Yuki die Wolfskinder, King of Thorn, Space Pirate Captain Harlock

Die Ghibli-Filme sind absolute Klassiker, mein allererster Anime (neben Kindheitssachen wie Pokemon, Digimon etc.) war "Chihiros Reise ins Zauberland" von Ghibli, danach nach ein paar Jahren Pause mit "Sword Art Online" angefangen, obwohl der Anime ziemlich umstritten ist und einige klare Schwächen hat ist er meiner Meinung nach sehr für Anfänger geeignet, ich zeige ihm auch grad nem Freund von mir, der noch nie Anime geguckt hat. Hat halt ne ganz gute Mischung aus allem: Adventure, Action, Romance, Drama... 

Ich hab vor 2 Wochen angefangen =) am besten guckst du death Note und/oder noragami 🐱

Hi,

kommt drauf an was dir so gefällt. bei anime gibt es ein sehr breites spektrum, von kinder animes wie z.B. Pokemon, Digimon oder Romancen oder es gibt detektiv animes z.B. detektiv conan.

Es gibt liebes Komödie wie z.B. maid sama. Es gibt animes die in der Vergangenheit spielen oder in der Zukunft wie z.B. Ghost in the shell.

Es animes wo der/die protagonist ein dieb ist z.B.Kamikaze Kaito Jeanne

Es gibt animes mit Piraten z.B. One Piece

Es gibt animes wo es um dämonen und kirche geht z.B. Chrono Chrosade

Es gibt eechis (eechis sind animes wo es sexuelle anspielungen gibt, aber keinen sex) wie z.B. Highschool dxd

Es gibt animes mit Zombies z.B. Highschool of dead, Kore wa zombie desu ka

Es gibt animes mit Katzen- und Hundeaußerirdische z.B. asobi ni ikuyo

Es gibt animes mit ein bisschen schwer zu verstehender Handlung, für einen anfänger eher ned so gut geeignet z.B. Ichiban Ushiro no Daimaou

Es gibt animes mit Ninjas z.B. Naruto

Es gibt animes da wo die Beziehung zwischen Mutter und Tochter im vordergrund ist z.B. Witchblade (Anime)

Es gibt animes mit riesen robotern z.B. Neon Genesis Evangelion

Es gibt auch Animes die ab 18 freigegeben weil diese etwas brutal sind z.B. Elfenlied oder Gantz

Es gibt auch sexuelle Animes die ab 18 freigegeben sind z.B. Bible Black, Futa Club

Also alle animes die ich aufgelistet hab, hab ich selbst gesehen oder zumindest einen teil und kann diese weiterempfehlen. Ich hoff da ist einer dabei der dich interessieren könnte.

Also Evangelion würd ich jetzt nicht unbedingt nem Einsteiger empfehlen, gibt da andere geeignetere Mechas, Gundam oder ähnliches.

2

Was möchtest Du wissen?