Hallo ich habe eine BEKO WBM 71643PTE Diese pumpt nicht mehr ab Beim ersten Testlauf kam ein Fehler E5 C86. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo andygavr

Wenn es eine neue Maschine ist dann könnte es am bauseitigen Ablaufanschluss liegen. Überprüfe  den Ablaufschlauch auf Knickstellen. Wenn der Ablaufschlauch beim Waschbecken, wo auch immer, fix angeschlossen ist, abschrauben und Anschluss auf Frei sein kontrollieren. Schlauch in einen Eimer hängen, Waschmaschine mit Wasser auf Ablauf schalten, dann müsste Wasser in einem Schwall in den Eimer kommen.

 Kommt kein Wasser oder nur ein schwacher Strahl dann liegt der Fehler in der Maschine. Hinter dem Flusensieb kannst du das Flügelrad der Pumpe sehen. Dort könnte ein Fremdkörper stecken. 

Gruß HobbyTfz

Den Ablaufschlauch werde ich noch prüfen. Es gibt keine Knickstellen. In der Pumpe sind keine Fremdkörper

0

Filter reinigen .

Bedienungsanleitung nachsehen.


Danke. Das hatte ich gemacht! Ist komplett sauber!

0

Was möchtest Du wissen?