Wie klammere ich den angegebenen Faktor aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn das, was in Klammern steht, nicht zu dem eigentlichen Term gehört, sondern das darstellen soll, was aus den 3 Summanden ausgeklammert werden soll, dann setze die (-4ad) nach vorne, und teile jeden einzelnen Summanden durch -4ad, die Ergebnisse sind dann die "Restsummanden", die nach dem Ausklammern von -4ad übrig bleiben.

d. h. Summand 1: 12a³d³ durch (-4ad) teilen, ergibt (-3a²d²)
also wäre das schon einmal (-4ad) * (-3a²d²+......)

mit Summand 2+3 jetzt das gleiche machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

indem du jeden summanden durch das (-4ad) teilst

12a^3d^3  sind z.B.   -3a^2d^2    (minus nicht vergessen, aus plus wird minus, aus minus wird plus)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?