hab ein Mädchen gefragt ob sie mit mir zusammen sein will,sie hat nein gesagt...

8 Antworten

Hallo erstmal. Tut mir erstmal schrecklich leid für dich. Ich denke sie fühlt sich zu dem Zeitpunkt einfach ein bisschen "eingeengt" von dir.. Ich denke sie brauch einfach ihren gewissen "Spiel und Freiraum". Setz sie nicht unter druck. Wenn sie dich ablehnt zurzeit mach dir nichts daraus. Wenn sie dich auch mag, kommt sie irgendwann selber zu dir und wird mit dir reden. Ich denke auch, sie ist einfach zu überrumpelt, von deinem "Liebesgeständniss" und deiner "Willst du mit mir gehen" Nummer. Geb ihr ein wenig Zeit zum verdauen. Glaub mir, irgendwann kommt sie an, und wenn nicht scheiß auf sie. Du findest bestimmt auch noch die richtige. Es ist zwar zu dem Zeitpunkt schwer aber heey: Andere Mütter/Väter/Eltern haben auch schöne Töchter.

Mach dir nichts draus. Ist bei mir vor einer halben Woche auch passiert. Das Mädchen fühlt sich einfach überrumpelt. Halt von ihm ein paar Tage Abstand. Dann kannst du dich entschuldigen. Ich bin jetzt mit ihr zusammen. Wart ab. Wenns nicht so sein sollte, dann vergiss sie, und halt nach neuen Mädchen aus.:-D

Geh schlafen und frag morgen eine andere - genauso macht man das wohl heute ;-)

Was möchtest Du wissen?