Haarkur anstatt Olivenöl Sonnenblumenöl?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso? Willst du denn deine Haare bleichen? Dafür wäre der Honig nämlich, wenn auch nur in geringem Maße.

Eier nimmt man pur. Eigelb für trockenes Haar, Eiweiß für fettendes Haar. Immer kalt-lauwarm auswaschen, damit es nicht gerinnt. (Ich finde den Geruch allerdings ziemlich eklig.)

Eine super Haarkur ist einfach nur Kokosöl. So ein 200g Glas im Reformhaus kostet 5€, reicht aber lange. Stell es in heißes Wasser (Wasserhahn-heiß reicht, sonst platzt noch das Glas) und massier das Öl ins gesamte Haar. Am besten über Nacht, aber 5 MInuten einwriken reicht auch. Dann normal waschen. Hilft bei allen Haarproblemen.

Gespaltene Spitzen werden allerdings durch nichts gekittet, man kann nur vorbeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, bitte nicht! -

Die Konsistenz von Sonnenblumenöl ist völlig anders!

Ich würde dir als Alternative zu Olivenöl eher Distelöl anraten... Bei Sonnenblumenöl immer (!!) etwas mehr Honig und wenn möglich ein wenig Rosmarinöl zusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?