Haare sehen fettig aus obwohl ich sie gestern abend gewaschen habe?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn dir das öffter passiert solltest du überlegen das shampoo zu wechseln mit weniger pflegestoffen drin denn die kann die kopfhaut fetten. du könntest eine haarspülung aus apfelessig machen das sorgt dafür das die haare weniger schnell nachfetten weil es die haarwurzeln verschließt. statt waschen könntest du trockenshampoo nehmen. zuvieles waschen kann die haare auch fettig machen.

Ich hatte das gleiche problem auch. Lag warscheinlich daran das mein Shampoo voll mit Silikonen war ,was meist dazu führt, dass die haare schneller fetten. Ich bin auf Head&shoulders lemongrass umgestiegen, das extra für fettige haare ist. Du kannst es ja mal ausprobieren (: ich hoffe ich konnte dir einiger maßen helfen.

Hast du dein Shampoo gut ausgewaschen?

Vielleicht sind auch Silikone darin enthalten..

Das liegt einfach an deinen Haaren, dein Shampoo ist ja eigentlich gut. Aber ich würde dir dann empfehlen, Shampoo für fettiges Haar zu nehmen. Das gibt es auch. Es gibt auch noch so ein Puder, das machste dir ins Haar und bürstest es ein, dann sind deine Haare auch nicht mehr fettig, das würde ich dir dann zum Beispiel für Morgens empfehlen, dann musst du dir nicht extra immer die Haare waschen und sparst Zeit.

Was möchtest Du wissen?