Haare schwarz oder Dunkelbraun färben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist in der tat wirklich so! :) oder du nimmst ein intensives Schokobraun das ist dann nicht ganz so schwarz aber trotz dem dunkel und das sieht dann NOCH viel mehr natürlicher aus. aber es kommt eben auch auf deinen Hauttyp an.. wenn du eher helle haut hast, würde ich dir wirklich die Brauntöne empfehlen.. wenn du ein rosiger oder doch dunklerer Hauttyp bist dann kommt es darauf an was dir persönlich besser gefällt. wenn du dir recht unsicher bist frag deinen Friseur,..der wird dir die richtige Antwort geben. wenn du das alleine zu hause färben willst dann nimm doch lieber braun. denn wenn dir das überhaupt nicht gefällt kannst du es mit helleren strähnen wieder "normalisieren". wenns dir gefällt kannst du ja ein paar Nuarcen dunkler gehen.. natürlich solltest du aber ca 2 monate damit warten sonst brechen dir die haare ab. immer gut pflegen mit kuren. ich empfehle dir das zeug von Pantene pro v :) viel glück!

ja - ist wirklich so - bei den meisten wirkt das schwarz wie ein helm - allerdings musst du mit dunkelbraun sehr aufpassen, weil das blose auge zwischen den frisörfarben dunkelbraun und schwarz fast kaum einen unterschied erkennen kann - lieber vielleicht erstmal mit schokobraunen strähnen anfangen

wiso will über jeder seine haare färben, man sieht doch mit natürlicher farbe am besten aus

Dunkelbraun. Wenn du nicht von Natur aus schware Haare hast, sieht man sofort wenn sie gefärbt wird. Außerdem sind da Ansätze ganz grausig.

beide farben sind guut!

Was möchtest Du wissen?