guter freund möchte sich bei bofrost als verkaufsfahrer bewerben,

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn dich ein 10-12 std tag nich groß stört ist es gar nicht so schlecht. war selber mal ein "bo-frost-mann" und habe nur aus gesundheitlichen gründen aufgehört. du bekommst da ein festgehalt + provison + mankogeld + urlaubsgeld + kleidergeld + prämien + VL. festgehalt liegt daran bei welcher NL du bist. In Thüringen z.B. 1500€ in niederbayern z.B. 2000€. ausserdem mkannst du jeden monat die waren im wert von ca 130 mitnehmen. Aber man muß den Job mögen. du hast dort feste touren mit festen Kundenstamm. ist nicht der schlechteste Job ;-)

Vielleicht hilft es dir nicht wirklich weiter, aber ein Bekannter von mir hat das mit Eismann durch ! Die müssen die Kisten auf Kommisionsbasis (oder wie das heist) selbst bestücken und auch den Einkaufspreis bezahlen ! dann gehen die mit den Karren auf Verkaufstour. Also mir ist aufgefallen, daß diese Kisten immer seltener werden, und gehe daher davon aus, daß die da alle gleich sind und das es wohl bisher keiner wirklich geschafft hat ! Vielleicht läuft sowas bei Euch ja, aber hier z.b. überhaupt nicht !

das ist ganz simpel man fährt von tür zu tür belästigt leute wird dumm angekugt und bei 90 von 100 türen macht gar nicht erst jemand auf

Falsch, sie haben ihre Feste Kunden

0

Da bist Du voll im Irrtum.

Mich belästigt niemand, ich bekomme keine Karte, und das, obwohl der Fahrer ein guter Bekannter von mir ist.

Ich bestelle nur über Internet.

0

Bei bofrost haben die im Gegensatz zu Eismann ein festes Einkommen plus Umsatzbeteiligung.

Auch müssen die das Auto nicht leasen.

Und bofrost ist besser.