Guter Adblocker fürs Smartphone(Android)für Youtube oder Twitch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du die bei Mediafire etc. benutzt fände ich es akzeptabel, da auf welchem Seiten sehr viel Werbung ist, die dich penetrieren wenn nicht sogar verstören. :-)
In der YouTube app bitte deaktivieren. Ist echt asozial.
AdAway.

AdAway ist ein guter Adblocker aber es ist asozial. die Youtuber und auch streamer können nur so weiter Videos produzieren. man könnte es mit klauen vergleichen da du ihnen das Geld von der Werbung vorenthaltest.

Nutzt keinen AdBlocker! Die YTer leben davon oder finanzieren so ihre Projekte! AdBlocker nutzten nur kleine dumme Kinder

ja das stimmt aber es macht doch keinen unterschied wenn vielleicht 10 leute einen adblocker benutzen und 1 million nicht und du kannst deine "antwort" auch anders formullieren ohne leute von denen du keine ahnung hast als kleine dumme kinder zu beleidigen

0
@laserstrahl

Wenn nun aber jeder der 10 millionen denlt, ach das sind ja nur paar macht ja nix. Kommste flach. Die YTer verlieren run 70% der Werbung! Nix mit nur 10/10millionen

0

ja aber nicht jeder der 10 millionen denkt das

0
@laserstrahl

Trotztdem nutzten sie AdBlocker. In Deutschland wird 70% geblockt! Heisst auch mehr Werbung für die nicht User!

0
@NebenwirkungTod

Und um die Frage zu beantworten: Nein gibt es nicht, da die Werbung in der YT App selbst gemacht wird und so die App sich in YT rein 'hacken' müsste

0

diese 70% werden aber nicht durch adblocker geblockt

0

ja ok

0

ich erklär dir jetzt nicht deine eigenen aussagen

0
@laserstrahl

Falls du Magie meinst, das war ein Witz.

Falls du das mit der nicht existierenden AdBlock möglichkeit meinst:

Die grösste Einschaltquote ist immer noch durch PC, bzw. Browser

0

Was möchtest Du wissen?