Günstige Läden/Cafés in Florenz (Italien)

3 Antworten

Nach meiner Erinnerung ist im chicen Florenz NICHTS "günstig" (billig) zu haben. Eine Pizza aber gibt es nahezu überall - die würde ich aber auf GAR KEINEN Fall dort essen, wo alle Touris sind(z.B. an der Piazza Signoria), denn dort kann Dich eine einfache Pizza 15 Euro oder mehr kosten, ein Espresso 7 Euro....

Florenz ist keine Stadt, wo man Primark-mäßig shoppen kann, sondern ist , wenn Shoppen wirklich das Wichtigste sein soll, etwas für Leute mit SEHR GUT gefülltem Portemonnaie.

Sehenswürdigkeiten gibt es in der Kulturstadt Florenz JEDE Menge - die kannst Du Dir aber selber googeln, oder besser: Kaufe Dir einen Reiseführer in der Buchhandlung.

Ciao! Florenz ist eine wunderschöne, allerdings nicht ganz billige Stadt. Was Essengehen betrifft, auf KEINEN FALL an einer der Haupttouristenattraktionen (Duomo, Pizza della Signoria) essen - da wird man schnell mal 50€ für zwei Stück Lasagne los! Wenn ich in Florenz bin, gehe ich zum Essen immer rüber auf die andere Arno-Seite (Oltrarno - also drüberhalb der Ponte Vecchio) - an der Piazza Santo Spirito kann man z.B. zu einigermaßen vernünftigen Preisen essen. Ansonsten würden sich auch noch die Markthallen anbieten (wobei die glaub ich nur mittags offen haben) Shopping fällt mir spontan nur eins ein: Coin. Das ist ne große Kufhauskette in Italien (führen so ziemlich alles: von Haushaltswaren, über Kosmetik, bis hin zu Kleidung - zu einigermaßen bezahlbaren Preisen) In Florenz ist der Laden in der Straße zwischen Dom und Rathaus. Nicht zu übersehen! Sehenswürdigkeiten. Natürlich die Klassiker: Duomo, Piazza della Signoria, Ponte Vecchio, Santa Maria Novella, Uffizien (Ticket vorbestellen!!) Ich persönlich liebe auch den Giradino di Boboli immer wieder sehr. Und unbedingt auf die Piazza Michelangelo. Entweder mit dem Bus hochfahrn oder laufen (da gibt's nen sehr schönen Weg durch einen Rosengarten) Von dort oben hat man nämlich eine spektakuläre Sicht über die ganze Stadt. Hoffe, die Tipps nützen was. Schönen Urlaub :)

In Florenz kommt man direkt an den Sehenswürdigkeiten vorbei (Dom, Museen etc.), Einkaufen am besten dort wo die Edelboutiquen sind wie Prada, Gucci, Dolce & Gabbana usw. Außerdem gibt es um Florenz herum sehr schöne Outlets. Die sind meistens in Richtung der A1 nach Rom, ca. 40 km von Florenz entfernt. Außerdem lohnt sich auch immer eine Fahrt ins Chianti Gebiet nach Castellina in Chianti usw.

Was möchtest Du wissen?