Grundlegende unterschiede zwischen Python und Java?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Python und Java sind 2 ganz verschiedene Programmiersprachen. Was genau möchtest du denn hören??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der grundlegendste Unterschied ist wohl, dass Python einen direkten Interpreter hat und auch keine virtuelle Maschine ist, die JVM ist einen virtuelle Maschine die den Java Bytecode versteht und nicht Text wie zB der Python. Dadurch ist Java bedeutend schneller.

Sprachlich ist Python sehr anders, dort werden keine Klammern benutzt sondern nur Einrückungen, es gibt keine Typüberprüfung, es wird eher statischer Code benutzt, etc. Schau dir einfach die Python und Java Syntax an und vergleiche sie, da kann man hunderte Unterschiede aufzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist m. M. n. in dieser Form ziemlich sinnlos.

Python und Java sind so grundverschieden, dass ich weder wüsste wo ich mit dem Aufzählen anfangen, geschweige denn wo ich aufhören sollte.

Allerdings kannst du dich ransetzen und einfach mal anfangen! Dann werden sich binnen der ersten 3 Tage die meisten deiner Fragen zur Genüge geklärt haben.

Mit etwas Java-Vorwissen wirst du relativ schnell einen guten Einstieg in Python finden.

Es bringt dich nicht weiter, wenn dir hier jemand eine (sehr unvollständige) Liste der Unterschiede aufschreiben würde. Also setz dich hin, und lerne Python! Alles andere ist in deiner Situation Zeitverschwendung! :)

Viel Spaß! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?