großer Pickel an der Nase

Pickel(anscheinend mit eiter drin) lässt sich aber nicht ausdrücken/schmerzhaft - (Haut, Pickel, Nase)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf keinem Fall dran herum drücken. Der geht so ohne weiteres nicht auf. Hol dir Zugsalbe und Teebaumöl. Das machst du abends drauf. Also erst das Teebaumöl und drüber die Salbe. Die ist schwarze, darum abends ;-(. - Ansonsten mal zu ner dermatologischen Kosmetikerin gehen. Nicht zu ner anderen. Leider gibt es da immer wieder schwarze Schafe darunter, die dir das ganze Face zerquetschen. Google einfach "Dermaviduals Kosmetikstudio ..." und deinen Ort dazu. Vielleicht hast du ja eine in der Nähe. Die sind super geschult und haben auch wirklich Ahnung. Also FINGER WEG von dem Ding, sonst hast du länger was davon. - Aber mit der Salbe und Teebaumöl müßte es auch klappen (Erfahrungswert).

Mach doch mal ein Dampfbad. Mit Kamillentee geht es recht gut. Dazu sehr heißes Wasser über Kamillentee gießen, welcher in einer großen Schüssel / Topf übergossen wird. Gesicht über die Dämpfe halten und ein Handtuch über den Kopf und alles abdecken, wo der Dampf entweicht. Dadurch öffnen sich die Hautporen. Vielleicht kannst du später ganz leicht den Eiter ausstreichen.

Zahnpasta hilft gegen Pickel, Die Zahnpasta aber nur auf den pickel tun nicht auf die haut sonst trocknet die nämlich aus und das soll ja nur der Pickel und dann kannst ihn einfach ab kratzen ;) LG

ausdruecken. Schuessel nehmen mit Wasser fuellen danach Salz reinschuetten ruehren und auf den Pickel schmieren. Vor dem schlafen. und morgens nach dem aufstehn

Was möchtest Du wissen?