Grappa mischen nur mit was?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grappa kann man mit so ziemlich allen Fruchtsäften (kein Konzentrat) mischen, es gibt auch schon fertig vorgemischte Grappe, siehe: http://www.italvino.de/index.php?cat=c150_Alexander-Bottega.html

schmeckt besonders im Sommer sehr gut eisgekühlt. Das klassische Gemisch ist wohl Grappa-Limette oder Grappa-Kaffee.

Also ein guter Grappa wird ausschließlich pur und bei Zimmertemperatur, jedoch nicht wärmer als 20 Grad, getrunken. Einen Grappa oder ein anderes Obst/Fruchtdestilat zu kühlen, zerstört die Geschmacksentfaltung. Einen Whisky oder einen Rum kühlt man ja schließlich auch nicht. Wenn der Grappa zu stark nach Alkohol schmeckt, ist das wahrscheinlich ein etwas günstigeres Produkt aus der Tresterbrandreihe. Lieber stehen lassen oder verschenken, aber bitte nicht mischen.

Also ich würde den Grappa auf Eis legen und dann mit einem Eiswürfel im Glas trinken.

Was möchtest Du wissen?