graffiti - farben verlaufen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zitat von Belton-HP: Je geringer der Sprühabstand, desto höher muß die Arbeitsgeschwindigkeit beim Sprühlackieren sein, nur so können feine, filigrane Linien problemlos sprühlackiert werden. Nicht auf kunstharzlackierte Oberfläche sprühen, da der Lack eventuell hochziehen kann. - Zitat Ende -

Vielleicht arbeitest du zu langsam, oder du hast dir einen Untergrund ausgesucht, wo die Farbe nicht hält. Gibt ja auch so Anti-Graffiti-Farbe, da kannst dann Sprühen so viel du willst.

Nicht so viel auf einen Fleck sprayen und ein wenig weiter weg halten ;D

Graffiti At Home?

Bitte keine Antworten von 15J.- weil ich hier keinen Schwachsinn hören will.

Will Graffiti in Zimmer machen, Belton Dosen schreiben ja hinten, das geht auch drinnen..

Hab eig einmal die komplette Farbpalette gekauft (170€ haha)

Ist ja klar dass man ne Partikelmaske braucht, aber:

Wie lang bleibt n das aerosol im Zimmer??

Wenn ich davor vorstreiche (die Wand) wann kann ich dann mit sprühen loslegen? (SprühFarben decken extrem gut)

Und zuletzt: Könnt ihr mir vllt ne geile Farbkombie sowohl fürs streichen als auch für den Graffiti Aufbau sagen?
+ein Wort was man hinmachen könnte

(Bitte nicht sowas wie "187 cool Gangsta )

Kann mich richtig schwer entscheiden

Vielen Dank euch buuuuussiiiii

...zur Frage

Graffiti Sprayfarben

Hey :) Ich suche nach Graffiti Farben und Lacks bzw. Lackstiften die gute Qualität haben aber auch nicht zu teuer sind da ich mehrere Dosen und Farben kaufen muss... kennt da jemand gute Marken oder (Online) Shops? Danke schonmal im Vorraus :) glg

...zur Frage

Graffiti mit Airbrush

erstmal moin!

ich mal schon seit ein paar jahren mit dose und wollte jetz mal mit airbrushing anfangen. einen kompressor hab ich auch schon aber mir fehlt noch die airbrushpistole. kann man mit jeder, ich sag mal, normalen pistole auch die farben aus der dose verwenden oder verstopfen die dann? (ich benutze hauptsächlich molotow belton, montana gold & black mtn94 und ironlak)

danke schon mal im vorraus :)

...zur Frage

Graffiti -> Passen Montana Caps auf die Molotow Belton Premium Dosen?

Hey Leute! Mal ne Frage an alle Sprayer/Writer. Passen die Caps von Montana auf die Molotow Belton Premium Dosen? Habe mir vor Dosen von Molotow Belton Premium zu holen und die mit Montana Caps zu benutzen. Passen die Caps denn da drauf? Freue mich über Antworten!

...zur Frage

Marker mit Graffiti-Farbe füllen?

Hallo liebe Streetart-Freunde,

Vorab: Ich beabsichtige nur legale Zwecke und möchte auch nicht zu illegalen Straftaten inspirieren. Die Frage dient nur zu Kunstzwecken.

Ich habe mir vor einiger Zeit die Molotow one4all 127hs auf Acryl-Basis gekauft. Im vergleich zu anderen Markern (zuvor hab ich Copic benutzt) sind diese unschlagbar gut und deckend. Aber auch teuer!

Nun die Frage:

Kann ich die Marker mit Farben aus Belton-Dosen (oder 94, Hardcore etc.) nachfüllen?

Wenn nicht, kann ich Marker zum Taggen (wie OntheRun oder M. Masterpiece) mit dieser Farbe nachfüllen, wenn ich nicht auf Papier malen will?

Oder trocknet die Farbe in den Stiften ein oder sonstiges?

MfG

...zur Frage

Tattoo entzündet, verschwommen und Farbe raus, Artist antwortet nicht mehr. Was sollte ich jetzt tun?

Hallo,

am 20.04 habe ich meine ganzes Unterbein tattowieren lassen. Das Studio hat sehr gute Bewertungen und der Artist scheint auch sehr erfahren zu sein. Von Anfang an lag ich mit dem Bein nur rum und habe es nicht sonderlich belastet. Das habe ich schon vor dem Arzt Besuch so gehandhabt. So viel dazu. Leider schwillte kurz nach dem Stechen mein ganzes Unterbein an, ich konnte nicht mehr laufen und es kam zur Entzündung. Also bin ich zum Arzt welcher mir Antibiotika und "Schmerzmittel" verschrieben hat. Ich lag weiter rum und konnte nichts machen. Eines Abends bemerkte ich dann Eiterstellen an meiner Tattowierung. Ich bin also erneut zum Arzt. Dieser empfahl mir dann die Kruste abzunehmen, das war ca. 9 Tage nach dem stechen. Wie ich selber feststellte musste das auch so sein. Überall waren Eiterstellen und ich spreche hier nicht von wenig Eiter.. Leider sind jetzt auch noch Farben verlaufen und viele Stellen aufgehellt. Natürlich habe ich mich an den Tattowierer gewendet. Dieser hat mir auch einmal zurückgeschrieben und mir angeboten es nachzustechen. Ich habe ihm daraufhin Termine gesendet und bis heute warte ich auf Antwort. Das war dann vor über einer Woche. Eigentlich möchte ich mich nicht mehr von ihm stechen lassen. Ich wollte jetzt andere Tattowierer fragen ob ich das Tattoo überhaupt korrigieren lassen kann. Einige Stellen sehen mir nicht danach aus..

Ich möchte die Tattowierung nicht von ihm nachgebessert haben. Was sollte ich jetzt eurer Meinung nach tun, zum Verbraucherschutz? Ein Anwaltsschreiben aufsetzen?

Selbststverständlich schreibe ich ihm ein letztes Mal, nachdem ich mich mit anderen Tattowierern auseinandergesetzt habe und gedulde mich etwas. Es kann ja sein das er im Urlaub ist.

Vielleicht kann mir jemand noch sagen ab wann ich spätestens zum Anwalt sollte, sollte sich nichts anderes ergeben. Also bevor sowas sozusagen verjährt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?