Gnocchi

12 Antworten

gnocchi sind (hptsl.) aus kartoffeln und tatsächlich eine italienische variante von "klössen"/kartoffelknödeln. die meisten kartoffelzubereitungen sind sie sehr wandelbar.


mir schmecken sie sehr gut mit:

tomatensosse

in der pfanne angebraten (satt kochen) mit gemüse und parmesan drüber

im ofen mit blattspinat und schafkäse odergorgonzola überbacken

karottensosse (zwiebel und knoblauch in öl andünsten, geschälte karotten in groben stücken dazu, mit brühe aufgiessen, kräuter und gewürze dazu, weichköcheln und mit etwas o-saft pürieren)

Das sind Klöße und zwar aus Kartoffeln. Da passt so ziehlich alles, ausser warmem Pflaumenmus z.B..

Mit lauwarmen Pflaumenmus sehr lecker,Gnocchi knusprig gebraten.

0

Gnocchi werden auch aus Kartoffeln gemacht, sind nicht so locker wie Klöße. Zu essen mit Tomatensoße und geriebene Käße oder mit eine Champignionssoße

also genau wie klöße schmecken sie nicht, aber ich esse sie immer mit einer dunklen soße mit i.was fleischigem^^

Gnocchi knusprig gebraten mit Speck und Zwiebeln und verquirltem Ei schmeckt gut.

Was möchtest Du wissen?