GMX: Wie oft kann man sein Email-Passwort falsch eingeben (bzw. nach dem Verlust ausprobieren)?

2 Antworten

Ich konnte es nur 3x versuchen, dann kam ich nicht mehr rein. Man kann zwar weiterhin probieren, aber man kommt nicht mehr rein. Man muss seine Kd-Nr. dann eingeben und wird dann freigeschaltet.

Nach 3x falsch eingeben kommt bei mir auch "Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre GMX Kundennummer ein!", aber nur um die Passwort-Vergessenroutine einzuleiten, wenn man wieder auf die Startseite geht kann man weiter sich neu probieren einzuloggen, auch wenn dann nicht mehr "Passwort falsch" sondern stehts die "Nach 3x falsch eingeben kommt bei mir" - Seite kommt, so nehm ich das zumindest wahr. Nur weis ich nicht, ob meine Passwort-Eingabeversuche wirklich noch angenommen werden.

0

Die Frage hat sich selbst beantwortet, bei Versuch Nummer 80.

> Zugang gesperrt! Sie haben zu oft ein > falsches Passwort eingegeben. Ihre > IP-Adresse wurde daher für eine > gewisse Zeit gesperrt. Sie können sich > von der derzeitigen IP-Adresse erst > wieder in 3 Stunde(n) 59 Minute(n) > einloggen.

Eine Frage an die Leute, die sich mit BDSM auskennen, war das schon eine Grenzüberschreitung?

Hi, also mir geistert seit kurzem eine Frage durch den Kopf.

Also ich war mal in solch einer BDSM Beziehung als devoter Part. Man muss dazu sagen, dass es meine erste Beziehung überhaupt war, und das alles noch sehr neu für mich war. In ganz alten Beiträgen aus 2011 hatte ich schonmal eine Frage zu dem Thema gestellt, falls euch das interessiert lest sie euch durch.

Aufjedenfall kann man schon sagen, dass er mir sehr viel Zeit gegebne hat, soviel ich brauchte. Mit meinem ersten Mal habe ich mir auch sehr viel Zeit gelassen, ca 3 Monate.

Was relativ problematisch war, bzw. für diese Art von Beziehung, ich hatte so meine Probleme mit dem Codewort, also ich hatte schwierigkeiten dies zu nutzen, irgnedwie ne Blockade oder so, aber er wusste das auch ganz genau, und ich hab halt so immer mit meiner Körpersprache versucht zu signalisieren, ob ich was will oder nicht. Aber eigentlich war ja ein Codewort ausgemacht, was ich halt fast nie nutzte, weiß nicht, aus respekt vor dem Wort, ich weiß nicht, vielleicht hatte ich generell schwierigkeiten zu sagen, wenn mir etwas nicht gefällt. Generell war ich denke ich auch relativ beeinflussbar, denke ich.

Naja gut, worauf ich hinauswill, wir waren halt gerade im Bett (ich weiß nicht mehr was genau wir gemacht haben) aufjedenfall wollte er dass wir sex haben. Aber ich hatte in dem Moment irgendwie nicht so die stimmung drauf und ich wollte halt nicht. Ok, so wie ich war, hab ich das Codewort halt nicht genannt, und hab halt versucht ihn wegzudrücken (leider erfolglos) und naja, er hat sich das genommen was er wollte, und dann noch ein 2. Mal. Naja ich war nicht sonderlich begeistert. Das "witzige" ist, als er gemerkt hat, wies mir geht, hat er danach gesagt, dass es vielleicht doch falsch war, und dass er mit dieser Handlung einfach die Machtposotion klarstellen wollte, und hat auf mich eingeredet, dass ich dann gar nicht wirklich mehr sauer auf ihn war.

Also die Leute da draußen, die sich gut auskennen mit dem Gebiet, war das eine Grenzüberschreitung oder war es mein Fehler weil ich eben ein problem mit dem Codewort hatte? ich weiß, dass dieses Codewort eignetlich das wichtigste ist in dieser Beziehung.

Also nochmal zum Thema, mit dem Typen bin ich schon seit 2 Jahren nicht mehr zusammen, aber der Gedanke spuckt mir grad durch mein Hirn, ich fang jetz erst an zu überlegen ob das falsch war, was er getan hat. Danach war ich auch noch länger mit ihm zusammen, auch so ca. 1-2 Jahre noch.

Aber ich bitte euch, dass nur die Leute auf diese Frage antworten, die selbst sich mit dem Gebiet und dem Thema gut auskennen und selbst in solch einer Art von Beziehung sind oder eine solche hatte, denn alle anderen können diese Frage wahrscheinlich nicht nachvollziehen bzw. können es gänzlich verstehen

...zur Frage

Wie das Passwort ändern im Email-Konto in Outlook und GMX?

Ich habe auf meinem Rechner Outlook installiert, über das ich auch meine GMX-Mails abrufe. Jetzt möchte ich das Passwort ändern, bin mir aber nicht sicher, ob ich dieses erst in Outlook ändern muss oder auf GMX? Ich habe Angst, dass ich mich nach der Änderung in dem einen Programm (Outlook) nicht mehr automatisch bei GMX selbst einloggen kann, weil die Änderung sofort eintritt. Wie kann ich das Problem lösen?

...zur Frage

GMX Passwort vergessen (Daten falsch)

Hallo, hatte einen Virus am PC der sämtliche eingespeicherte Passworter verändert hat. so nun möchte ich gerne mein passwort in battlefieldheroes ändern das aber leider nicht geht da ich ja passwort von der e-mail auch nicht habe und battlefieldheroes das passwort immer an die email sendet. nun möchte ich gerne bei der gmx hotline anrufen doch das problem ist ich habe nicht meine richtigen Daten angeben sondern irgendwas. Nun meine Frage wenn ich nun bei dem support anrufen würde (kostet 4€) würde ich nun den account wieder bekommen oder nicht weil ich kann ja nicht beweisen das es mein account ist weil die daten ja nicht stimmen ? MfG

...zur Frage

HILFE! mein gmx passwort vergessen und keine alternative email adresse?

Hallo, ich hatte einen gmx konto ds ich schon lange nicht mehr genutzt habe jedoch habe ich das Passwort vergessen,( habe keine alternative mail adresse eingegeben? Bitte um Hilfe Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?