Gitarre aus Süßigkeiten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Allgemein

Mechaniken/Wirbel von Haribo Colorado: weiße Ananas (oder aus Topfifruti), Lakritz-Fledermäuse als ausgefallene Variante, Schaumzuckerdragees.

Korpus, Hals und Kopfplatte: Kuchenteig und Fondant.

Saiten: Haribo Lakritzschlangen oder Hitschler Schnüre.

Steg: Twix reicht meiner Meinung nach vollkommen aus, sonst wird es zu kompliziert (siehe Wraparound-Bridge oder Steg von klassischen Gitarren).

E-Gitarre

Pickups: Twix als Single Coils oder Humbucker.

Volumen- und Tonregler: - Oreo Minis.

Bundstäbchen: Haribo Lakritzschlangen oder Hitschler Schnüre.

Lack: Lebensmittelfarbe und Zuckerguss.

3- oder 5-Wege-Schalter: Mikado-Sticks mit weißer Schokolade.


Ich habe dieser Antwort ein Photo meiner Vorstellungen beigefügt, die unter Umständen schwierig zu lesen und entziffern ist. ;-)

Bilder für die Gitarren mitsamt den einzelnen Bauteilen suche dir aber über das Internet. Ich hoffe, ich habe dir ein paar Eindrücke und Tipps liefern können. Viel Spaß beim Konstruieren und Formen!

Viele Grüße,

DukeSWT

 - (Geschenk, Gitarre, Suessigkeiten)

Marzipanrohmasse sollte sich eigentlich ganz gut bearbeiten lassen. Oh Mann was für 'ne tolle Idee !! 'Tschuldigung...muss ma eben schnell zum Supermarkt... saus :)

Was möchtest Du wissen?